SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Zentrum für...

 

Zentrum für Seltene Erkrankungen   >Zentrum für

Die Säulen des Zentrums für Seltene Erkrankungen der Medizinischen Hochschule Hannover (ZSE MHH) bilden Kliniken und Institute, welche sich zu spezialisierten Einzelzentren zusammengeschlossen haben. Zurzeit bestehen am ZSE MHH 20 solcher Einzelzentren, welche sich zum Teil mit ganzen Themenkomplexen, zum Teil mit einzelnen Krankheitsbildern befassen. Untenstehend finden Sie die Einzelzentren aufgelistet; für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilige Zentrum.

 

Einen Überblick über die Struktur des Zentrums können Sie sich anhand der Grafik ZSE MHH verschaffen.  

Zentrum für ....

        

... angeborene Nierenerkrankungen

 

... blasenbildende Autoimmunerkrankungen der Haut

 

... Blutbildungsstörung

 

... Erkrankungen des Hörorganes 

       

... Erbliche Tumorerkrankungen

 

... Erkankungen des autonomen Nervensystems

 

... Fanconie-Anämie

... Jeffrey-Modell-Zentrum für Diagnostik und Therapie angeborener Immundefekte

... Metabolische Erkrankungen

... Mukoviszidose

 

... Muskelerkrankungen

 

... Ösophagusatresie

 

... Pulmonale Hypertonie im Kindesalter

 

... seelische Gesundheit bei seltenen syndromalen Erkrankungen

 

... Seltene Arrhythmiesyndrome und Kardiomyopathien

... Seltene entzündliche Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung

... Seltene Tumore

 ... Sport bei seltenen Erkrankungen 

... Syndromologie und Dsymorphologie

... Tuberöse Sklerose 

 

 

Das ZSE MHH bietet nicht das für Sie passende Einzelzentrum?

 

Möglicherweise existiert das gesuchte Einzelzentrum bereits an einem anderen Zentrum für Seltene Erkrankungen.

Unter der Rubrik Informationen und Links/ weitere ZSEs finden Sie alle bereits existierenden Zentren für Seltene Erkrankungen in Deutschland.