SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!


Das Team der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie versorgt zentral alle Kliniken der MHH

mit bildgebenden Untersuchungen. Neben der radiologischen Diagnostik ist ein weiterer Schwerpunkt des Instituts die bildgestützte Therapie (Interventionelle Radiologie).

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unser Institut und die von uns durchgeführten Verfahren und Methoden. Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns jederzeit per Email oder

telefonisch +49 (0)511 532-3421 kontaktieren. 

 

Ihr Prof. Dr. med. F. Wacker

  • Aktuelle Informationen

    Frau PD Dr. med. K. I. Ringe wurde auf dem dies-

    jährigen Deutschen Röntgenkongress der Deutschen Röntgengesellschaft in den Vorstand der AG Gastrointestinal- / Abdominaldiagnostik kooptiert.

    → ag-gastro.drg

     

     

    Herr Prof. Dr. med. J. Vogel-Claussen wurde zum Vorsitzenden der AG Thoraxdiagnostik gewählt.

    → ag-thorax.drg

     

     

    Die International Society for Magnetic Resonance in Medicine (ISMRM) hat Herrn Dr. M. Gutberlet,

    Physiker in der Arbeitsgruppe Lungen MRT 

    (Leitung Prof. Dr. Vogel-Claussen), bei der Jahrestagung 2016 für seine Forschung über die Quantifizierung der regionalen Lungenventilation mittels Fluorierten Gasen 

    mit dem Summa Cum Laude Merit Award 

    ausgezeichnet.

     

     

    Bei dem International Workshop on Pulmonary Functional Imaging 2015 in Edinburgh (IWPFI) wurde Herr A. Voskrebenzev, Physikdoktorand in der Arbeitsgruppe Lungen MRT (Leitung Prof. Dr. Vogel-Claussen), als European winner of the student prize ausgezeichnet. Der Titel seiner Arbeit ist 

    “Detection of chronic allograft dysfunction using

    ventilation-weighted Fourier decomposition lung MRI” 

     

     

    Patientenzeitschrift des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie:

    RADIOLOGIE-MHH.de (Ausgabe 05)

    ⇒ Archiv

  • Veranstaltungen

    QUO VADIS Radiologie?

    Radiologisches Symposium vom 15. bis 16.09.2017

    MRT/CT 2017

    Muskuloskelettale Radiologie

     

     

    Grand Round Radiologie

     

    Das Zentrum Radiologie bietet allen interessierten PJ-Studenten eine wöchentlich stattfindende Lehrveranstaltung an.

     

    Jeden Donnerstag um 12:15 Uhr präsentieren wir im Hörsaal der Radiologie (Knoten E; Ebene S0) interessante radiologische und neuroradiologische Fälle und Befunde. 

     

    An jedem 1. Donnerstag im Monat werden in Zusammen-arbeit mit der Strahlentherapie und der Nuklearmedizin onkologische Fälle vorgestellt. 

     

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihr Prof. Wacker

     

     

     

    MRT Arbeitskreis

     

    nächste Fortbildungsveranstaltung der Institute RAD/NRAD  

    am 22.02.2017  17:30-19:00 Uhr/

    Hs Q Lehrgebäude J6

     

     

    MR-Diagnostik bei psychiatrischen Erkrankungen - Dr. C. Sorg, München

     

    siehe Flyer

     

     

     

     

     

Medizinische Hochschule Hannover

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie 

Carl-Neuberg Str. 1 

30625 Hannover