SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Forschung

Die Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen hat einen sehr aktiven und weitgespannten Forschungsbereich. Entsprechend den klinischen Schwerpunkten werden die Bereiche entzündliche Nierenerkrankungen, chronische Nierenerkrankungen bei Hypertonie und Diabetes Mellitus, akutes Nierenversagen, Dialyseverfahren und Transplantation geforscht. In den verschiedenen Arbeitsgruppen werden die molekularen Mechanismen der Erkrankung in Tiermodellen und Zellkulturen analysiert. Wichtig ist bei all diesen Forschungen der sogenannte „translationale Aspekt“. Dies bedeutet, dass bei der Analyse von zellularen und molekularen Mechanismen der Erkrankung stets die Suche nach besserer Diagnostik und möglicher therapeutischer Anwendungen im Vordergrund steht.