StartseiteSitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Hämatologie, Hämostaseologie und Onkologie | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Prof. Dr. Jürgen Krauter

Lebenslauf
geboren in Stuttgart
1986 Abitur am Gymnasium Stuttgart-Weilimdorf
Studium 1986-1992 Medizinstudium an der Universität Ulm
Promotion Januar 1994 Promotion zum Dr. med. an der Universität Ulm mit der Arbeit „Immunoelektronenmikroskopische Untersuchungen zur Expression und Funktion des CD54-Antigens (ICAM-1) an Monozyten und Blasten von akuten myeloischen Leukämien“
Facharzt 2002 Facharzt für Innere Medizin
Teilgebiet 2007 Teilgebiet Hämatologie und internistische Onkologie
2007 Hämostaseologie (zusätzliche Weiterbildung)
Habilitation September 2003 Erlangung der Venia legendi für „Innere Medizin“ an der Medizinischen Hochschule Hannover mit der Habilitationsschrift „Akute myeloische Leukämien mit Aberrationen des CBFα/CBFβ-Transkriptionsfaktor-Komplexes. Stellenwert der molekularen Diagnostik und der Quantifizierung der minimalen Resterkrankung (MRD)“
Beruflicher Werdegang 1993-1994 Zivildienstleistender Arzt im Praktikum an der Abteilung Innere Medizin III der Medizischen Universitätsklinik Tübingen (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. L. Seipel)
1994-1995 Wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung Innere Medizin III der Medizinschen Universitätsklinik Ulm (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. H. Heimpel)
seit Dezember 1995 Wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung Hämatologie und Onkologie der Medizinischen Hochschule Hannover (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. A. Ganser)
seit April 2004 Oberarzt an der Abteilung für Hämatologie, Hämostaseologie und Onkologie der Medizinischen Hochschule Hannover
seit April 2005 Oberarzt im Zentrum für Innere Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover
Oktober 2009 Professur für Klinische Stammzelltransplantation
Mitgliedschaften 1999-2001 Mitglied des europäischen Experten-Netzwerkes „Europe against Cancer; RQ-PCR for early diagnosis of relapse risk in leukemia“ (Leiter: Prof. Dr. J. Gabert, Universität Marseille; Förderung des Netzwerkes durch die Europäische Union)
seit 2000 Mitglied des Kompetenznetzes „Akute und chronische Leukämien“; Mitarbeit in den Teilprojekten „Protocol for treatment of adults aged until 60 years with de novo acute myeloblastic leukemia or secondary AML or RAEB-T“ sowie „Molecular genetics and minimal residual disease in leukemia“ (Förderung des Netzwerkes durch das BMBF)

 

 

zurück


Anschrift
Hämatologie, Hämostaseologie,
Onkologie und Stammzelltransplantation
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Tel.:(+49) 511 532-3020
Fax:(+49) 511 532-8041

Aktuelle Veranstaltungen