SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Presseinformation

08. 10. 2019

Psychosoziale Unterstützung für unheilbar Kranke


Institut für Allgemeinmedizin sucht Patientinnen und Patienten mit schweren Erkrankungen und ihre Eltern für wissenschaftliches Projekt zur Palliativ- und Hospizversorgung.



Für ein Forschungsprojekt der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) werden Patientinnen und Patienten mit schweren Erkrankungen und ihre Elternteile gesucht: Die Arbeitsgruppe Palliativversorgung des Instituts für Allgemeinmedizin führt ein wissenschaftliches Projekt durch, in dem herausgefunden werden soll, welche Erfahrungen, Erwartungen und Wünsche Betroffene und ihre Angehörigen in Bezug auf ihre wechselseitige Beziehung und Kommunikation haben. Ziel des Forschungsteams ist es, relevante und praxisnahe Schlussfolgerungen für psychosoziale Unterstützungsangebote abzuleiten.

 

Gesucht werden unheilbar erkrankte erwachsene Patientinnen und Patienten, die palliativ oder hospizlich versorgt sind und einen Elternteil als Angehörigen haben. Angehörige Eltern müssen hierbei nicht die primär Fürsorgenden sein.

 

Die Arbeitsgruppe möchte Patientinnen und Patienten und ihre Elternteile befragen. Aufgrund des kommunikativen Schwerpunktes der Studie (Durchführung eines Gesprächs und Ausfüllen von Fragebögen) sind für die Teilnahme gute Kenntnisse der deutschen Sprache erforderlich.

 

Die Teilnahme ist zeitlich und räumlich flexibel möglich. Das Forscherteam richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten und ihrer Elternteile.

 

Weitere Informationen und Kontaktaufnahme unter www.mh-hannover.de/dyateol.html oder über Dr. Franziska Herbst, (herbst.franziska@mh-hannover.de), Telefon (0511) 532-4991.







V. i. S. d. P.: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MHH


PFLEGE-STELLENTICKER

Werden Sie Teil des Pflege-Teams der MHH. Mehr Infos in unserem Stellenticker. Wir freuen uns auf ...

[mehr]