SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Presseinformation

20. 06. 2019

Weniger Komplikationen, mehr Lebensqualität – das Kunstherz HeartMate 3 feiert fünfjähriges Jubiläum


Einladung zur Pressekonferenz am 26. Juni mit dem weltweit ersten Patienten, dem das System 2014 an der MHH implantiert wurde



Wenn das eigene Herz zu schwach ist, eine ausreichende Pumpleistung zu erbringen, kann ein Kunstherz helfen. Dabei handelt es sich nicht um einen Ersatz für das körpereigene Herz, sondern um ein Unterstützungssystem für das Organ: Das mechanische Gerät wird Patienten implantiert, die auf ein Spenderherz warten und die Zeit bis zur Transplantation überbrücken müssen. Es kann aber auch zur Dauertherapie von Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz eingesetzt werden, die aufgrund ihres Alters oder ihres Gesundheitszustandes nicht transplantiert werden können. Vor fünf Jahren, am 25. Juni 2014, wurde in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) das weltweit erste Kunstherz des Typs „HeartMate 3“ erfolgreich implantiert. Das Modell ist deutlich kleiner und technisch versierter als sein Vorgänger. Erfüllt es die Erwartungen? Wie geht es dem Patienten heute? Wie geht die Entwicklung weiter? Diese und andere Fragen werden MHH-Experten und der Patient bei einem Pressegespräch beantworten.

 

Wir laden alle Medienvertreter dazu ein am

 

 - Mittwoch, 26. Juni 2019

 - Um 11 Uhr

 - Konferenzraum an der MHH-Lounge, Gebäude K6, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

 

Ihre Gesprächspartner sind:

- Professor Dr. Axel Haverich, Direktor der Klinik für Herz-,Thorax-,Transplantations- und Gefäßchirurgie

 

 - Professor Dr. Jan Schmitto, Leiter des Profilbereiches Herzunterstützungssysteme sowie aktive kardiale Implantat-Technologien

 


- Kurt-Josef M., weltweit erster HeartMate 3 Patient







V. i. S. d. P.: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MHH


PFLEGE-STELLENTICKER

Werden Sie Teil des Pflege-Teams der MHH. Mehr Infos in unserem Stellenticker. Wir freuen uns auf ...

[mehr]