SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Presseinformation

28. 11. 2017

Patienten mit Neurodermitis für Studie gesucht


MHH-Hautklinik möchte frei verkäufliche Pflegelotion testen



Die Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) sucht Probanden für eine Studie. Im Rahmen der wissenschaftlichen Untersuchung soll eine bereits frei verkäufliche Pflegelotion getestet werden. Gesucht werden Patientinnen und Patienten mit Neurodermitis und Gräserpollenallergie zwischen 18 und 65 Jahren. Willkommen sind sowohl Frauen als auch Männer, Raucherinnen und Raucher sowie Nichtraucherinnen und Nichtraucher. Bei einem Teil der Probanden ist eine Sensibilisierung gegen Gräserpollen Voraussetzung für eine Teilnahme an dem Forschungsvorhaben.

Die Studie läuft über einen Zeitraum von zwei Monaten. Die Teilnehmer erwarten insgesamt maximal neun Termine im benachbarten Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM) und in der Hautklinik der MHH. Dazu gehören unter anderem zwei vierstündige Termine im Pollenraum des Fraunhofer ITEM, eine Lungenfunktionsprüfung und Blutentnahmen.

Die Teilnehmer erhalten eine gründliche medizinische Untersuchung und eine Aufwandsentschädigung von bis zu 1.100 Euro.
 
Weitere Informationen und Anmeldung unter studien.ideamh-hannover.de , Telefon (0511) 532-5086. 







V. i. S. d. P.: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MHH


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]