SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Presseinformation

14. 11. 2017

Aktiv gegen Rheumaschmerz


Tag der Rheumatologie und Orthopädie in der MHH am 22. November / Neues über Diagnostik und Therapien sowie Bewegungsangebote



Jeder vierte Bundesbürger ist früher oder später von Beschwerden im Bewegungsapparat betroffen. Unter dem Begriff „Rheuma“ werden heute weit über hundert verschiedene Erkrankungen zusammengefasst, die in den meisten Fällen sehr schmerzhaft sein können und alle Altersklassen betreffen. Sowohl bei entzündlichen als auch bei nicht-entzündlichen rheumatischen Erkrankungen spielt es mehr denn je eine wichtige Rolle, frühzeitige Diagnosen zu erstellen und aktiv Schmerzen zu bewältigen.

 

Anlässlich des Weltrheumatages findet in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) am 22. November 2017 der 9. Hannoversche Tag der Rheumatologie und Orthopädie statt. Veranstalter sind die Rheuma-Liga Niedersachsen e.V., die MHH-Klinik für Orthopädie im DIAKOVERE Annastift, die MHH-Klinik für Immunologie und Rheumatologie sowie das Regionale Kooperative Rheumazentrum Niedersachsen e.V. Das Motto der Veranstaltung lautet „Aktiv gegen Rheumaschmerz“. Alle Interessierten sind eingeladen, sich über Neuigkeiten aus der Diagnostik und aktuelle Behandlungsmöglichkeiten zu informieren am

 

  • Mittwoch, 22. November 2017
  • von 16 bis 19 Uhr
  • Im Hörsaal F, Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße1, 30625 Hannover.

 

Die Referenten sprechen über Perspektiven und neue Therapien bei rheumatischen Erkrankungen, Robotik in der Gelenkendoprothetik sowie Wundprobleme und sekundäre Wiederherstellung. Die niedersächsische Rheuma-Liga informiert über ihre neuesten Entwicklungen. Zum Abschluss geht es um Ernährung und sportliche Aktivitäten bei Rheuma und das Publikum hat die Möglichkeit, Fragen an die Experten zu stellen.

 

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Genaue Informationen finden Sie unter www.diakovere.de unter „Veranstaltungen“.







V. i. S. d. P.: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MHH


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]