SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Ausbildung: Theorie und Praxis

 

 

 

Dreijährige Ausbildung auf Grundlage des MTA- Gesetzes vom 02.08.1993 und der MTA- APrV vom 25.04.1994

 

 

 

Theoretischer Unterricht

 

Dozenten der MHH erteilen in hochschuleigenen Hörsälen Unterricht in den theoretischen Grundlagenfächern und Schwerpunktfächern.

Theoretische Grundlagenfächer: Mathematik, Chemie/ Biochemie, Physik, Anatomie u.a.

 

Schwerpunktfächer: Histologie/ Zytologie, Klinische Chemie, Hämatologie/Immunhämatologie, Mikrobiologie

 

 

 

Praktischer Unterricht

 

Wir binden die digitale Welt in unseren Unterricht ein:

www.Digitaler Klassenraum (deutsch)

www.Digital Classroom (engl.)

 

Der praktische Unterricht findet in den schuleigenen Laboratorien durch erfahrene MTA- Lehrkräfte in den Schwerpunktfächern statt:

 

Histologie/ Zytologie: mehr...

Klinische Chemie: mehr...

Hämatologie/ Immunhämatologie: mehr...

Mikrobiologie: mehr...

 

 

 

Praktische Ausbildung

 

die praktische Ausbildung wird in Instituten der MHH und kooperierenden Krankenhäusern durchgeführt.

Es besteht die Möglichkeit, Teile des Praktikums im europäischen Ausland zu absolvieren, wie z. B. Spanien, Malta, Österreich - über das Erasmus+ - Programm können Stipendien beantragt werden.

 

 

 

 Abschlussprüfung

  

am Ende der dreijährigen Ausbildung findet das staatliche Examen in schriftlicher, praktischer und mündlicher Form statt.

 

 

 

 

weiter>>