SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

HUB-Mitarbeiterin erhält den Gustav-Wagner-Posterpreis 2019 auf dem 15. DVMD-Frühjahrssymposium in Düssedorf



Für ihren Beitrag „Harmonisierung von Basisdaten zu Bioproben“ erhält Frau Nataliia Nizhegorodtseva, Datenmanagerin der Hannover Unified Biobank, auf der 15. DVMD-Fachtagung in Düsseldorf den Gustav-Wagner-Posterpreises 2019 (2. Platz). 

Unter dem Titel „Brücken bauen zwischen Medizin, Informatik, Biometrie und Epidemiologie“ fand am 5. und 6. März 2019 die Fachtagung des Fachverbands für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD) in Düsseldorf statt. Die Veranstaltung zum medizinischen Informationsmanagement spiegelt die komplette Bandbreite der medizinischen Dokumentation wider und ist jedes Mal ein informativer Querschnitt aus allen relevanten Themen rund um Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin.
Die Fachtagung greift dabei jeweils ein  Schwerpunktthema auf. In 2019 ist es der Einfluss der Digitalisierung auf die Medizin. Aufgrund der Vielzahl an Daten aus heterogenen Quellen, die in unterschiedlicher Qualität und verschiedensten Formaten anfallen, erhält das Zusammenspiel von Informationstechnologie und medizinischem Wissen einen besonderen Stellenwert.

 

Nataliia Nizhegorodtseva erhält den Gustav-Wagner-Preis 2019 (2. Platz Posterpreis) auf der 15. DVMD-Fachtagung in Düsseldorf.

 


Link zum Posterpreis