SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Weiterbilundsstelle für Päd. Pneumologie und Allergologie

 

Infos zum Arbeitgeber:

 

Arbeitgeber:

Medizinische Hochschule Hannover (MHH) – Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Strasse:

Carl-Neuberg- Str. 1

Postleitzahl und Ort:

30625 Hannover

Bundesland:

D-Niedersachsen

Tel:

0511 - 532 - 9138

Fax:

0511 - 532 - 9125

Email:

Hansen.Office@mh-hannover.de

homepage:

www.mh-hannover.de

Bettenzahl:

~ 150

 

 

 

 

Kurzbeschreibung:

Weiterbildungsstelle in der Neonatologie

Fachrichtung: 

Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Angebot gültig von - bis 

 

Langbeschreibung:

An der Medizinischen Hochschule Hannover ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie eine

 

Weiterbildungsstelle für die Pädiatrische Pneumologie und Allergologie

 

zu besetzen.

 

Die Weiterbildungsermächtigung für beide Zusatzbezeichnungen besteht in vollem Umfang.  Die Weiterbildung orientiert sich am Europäischen Syllabus und erfolgt in einem strukturierten Programm sowohl im stationären wie auch im ambulanten Bereich. Das Erlernen zahlreicher diagnostischer Methoden inklusive der Bronchoskopie ist ebenso wesentlicher Bestandteil der Ausbildung wie wöchentliche Fortbildungen, die Teilnahme an wissenschaftlichen Studien und die aktive Teilnahme an Kongressen.

 

Die Pädiatrische Pneumologie der MHH stellt eines der größten pädiatrisch pneumologischen Zentren Deutschlands und Europas dar, an dem zahlreiche Patienten mit häufigen und seltenen Lungenerkrankungen betreut werden.  Eine große Mukoviszidose Ambulanz,  eines der weltweit größten Lungentransplantationsprogramme, eine große Zahl von Patienten mit  interstitiellen, infektiösen und obstruktiven Lungenerkrankungen oder Lungenfehlbildungen  werden stationär und ambulant betreut, wodurch eine umfassende Ausbildung sichergestellt ist. Unsere Patienten sind in verschiedene klinische Studien zu Asthma, Pneumonie, Mukoviszidose, ILD, Lungentransplantation und Immundefekten eingeschlossen, was den Auszubildenden ermöglicht, in diesen Bereichen systematisch umfassende Kenntnisse zu erwerben.

 

Wir suchen eine engagierte/n Kollegin/ Kollegen, die oder der bereits Facharzt für Kinder und Jugendmedizin ist bzw. mehrere Jahre der Facharztweiterbildung Pädiatrie absolviert hat, großes Interesse an der Pädiatrischen Pneumologie und Allergologie hat und wissenschaftliche Vorerfahrung oder zumindest wissenschaftliches Interesse aufweisen kann. Ebenso wichtig  ist eine kooperative und aufgeschlossene Persönlichkeit zur Verstärkung unseres harmonischen und sehr engagierten Teams. Direkt neben dem Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin mit 186 Betten und einem CMI von 2,3 steht das neue Pädiatrische Forschungszentrum, das mit 4000 m2 moderner Forschungsfläche hervorragende Voraussetzungen für wissenschaftliches Arbeiten schafft.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an

 

Prof. Dr. Gesine Hansen, Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

oder via Email an Hansen.Officemh-hannover.de

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter 0511 532 9138.