SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

ZSE-Navigator | Hören, Sehen

Startseite            Erkrankungsbereiche            Basiszentren            Aktuelle Projekte            Kontakt

Erkrankungsbereiche: Hören, Sehen

Einschränkungen des Hörens oder Sehens können sowohl Kinder als auch Erwachsene betreffen und führen oft zu zahlreichen Beeinträchtigungen im alltäglichen Leben. Umso wichtiger ist es, auch bei seltenen Erkrankungen der Hör- und Sehorgane die richtige Diagnose zu stellen und eine erfolgreiche Therapie durchführen zu können.

  

Am Zentrum für Seltene Erkrankungen sind daher die Bereiche Hören und Sehen durch die Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde und die Klinik für Augenheilkunde vertreten. Falls bei Ihnen bereits eine Diagnose gestellt wurde, stellt unser ärztliches Beratungsteam gerne für Sie den Kontakt zu dem entsprechenden Zentrum her. Weitere Informationen finden Sie hier.

Seltene Erkrankungen der Hörorgane

Seltene Augenerkrankungen

 

 

Seltene Erkrankungen der Hörorgane

Schwerhörigkeit ist das häufigste sensorische Defizit des Menschen. Vor allem sind auch Kinder in hohem Maß betroffen. Auch wenn wir mit dem Neugeborenen-Hörscreening die Möglichkeit einer frühen Erfassung haben, so bleiben viele später auftretende Hörstörungen und vor allem ihre Ursachen weitestgehend unerkannt.

  

Das ist deshalb von großer Relevanz, da eine Schwerhörigkeit weitreichende negative Folgen für die kognitive Entwicklung haben kann. Außerdem kann eine Innenohrschwerhörigkeit mit anderen Erkrankungen auftreten – dies betrifft dann alle Generationen. Mit der genetischen Diagnostik steht uns ein zunehmend bedeutsameres Instrument zur Verfügung, um neben der Diagnostik auch neue therapeutische Verfahren zu entwickeln.

  

Die HNO-Klinik mit dem Deutschen HörZentrum der MHH ist eine der weltweit größten Kliniken für die Therapie von Ohrerkrankungen und verfügt über tiefgründige Erfahrung. Sie befasst sich mit dem gesamten Spektrum der Audiometrie und Neurootologie sowie der chirurgischen wie auch technischen Versorgung mit allen Arten von Hörsystemen und Hörimplantaten wie Cochlea-Implantaten. Gleichzeitig sehen die HNO-Experten zahlreiche Fälle mit seltenen Erkrankungen, bei denen Hörverlust ein Symptom ist, und haben daher Zugang und Erfahrung mit dem komplexen Bereich der Seltenen Erkrankungen. Ergänzt wird die chirurgische Therapie nun auch durch erste Ansätze der medikamentösen Innenohrtherapie.

  

Wir sind Teil des Exzellenzclusters „Hearing4All“ im „Auditory Valley“ und des SFB-Transregio.  

  

  

Kompetenzen des Einzelzentrums:

  

  Gesamtes Spektrum der Audiometrie

  

  Gesamtes Spektrum der otogenen Schwindeldiagnostik

  

•  Operative und konservative Therapie von
    Hörstörungen jeder Art

  

  Lehre von Medizinstudenten sowie Weiter- und
    Fortbildung ärztlicher Kollegen und Patienten

  

 Forschung im Bereich der Schwerhörigkeit und des Schwindels

  

  

Weiterführende Links:

  

»  Deutsches HörZentrum (DHZ)

»  Klink für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde der
    Medizinischen Hochschule Hannover

  

  

Patientenorganisationen:

  

Neue Informationen zu Patientenorganisationen stellen wir hier online, sobald sie uns vorliegen.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Anke Lesinski-Schiedat

PD Dr. Athanasia Warnecke

HNO-Fachärztin/Genetische Beratung, HNO gebunden,
Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

HNO-Ärztin
Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Seltene Augenerkrankungen

Dieses Einzelzentrum befindet sich zur Zeit noch im Aufbau. Wir werden weitere Informationen zur Erkrankung, den Kompetenzen des Einzelzentrums und Ihren Ansprechpartnern ergänzen, sobald diese vorliegen.

  

  

Kompetenzen des Einzelzentrums:

  

  Krankenversorgung

  

  Studien

     

  Lehre

  

•  Forschung

  

  

Weiterführende Links:

  

Aktuell gibt es zu diesem Erkrankungsbereich leider keine weiterführenden Links.

  

  

Patientenorganisationen:

  

Neue Informationen zu Patientenorganisationen stellen wir hier online, sobald sie uns vorliegen.

Ansprechpartner

Name des Ansprechpartners

Bezeichnung der Klinik

 

Wichtige Links

Zentrum für Seltene Erkrankungen

Leiter: Prof. Dr. med. Christian P. Kratz

  

Medizinische Hochschule Hannover
OE 5130
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

  

Fon +49 511 532-3719
Fax +49 511 532-9120

  

zse@mh-hannover.de