SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Neuroonkologisches Zentrum

Herzlich Willkommen im
Neuroonkologischen Zentrum Hannover

Das Neuroonkologische Zentrum der MHH beschäftigt sich mit der diagnostischen Klärung und der chirurgischen, der medikamentösen und - in Zusam-menarbeit mit der Strahlentherapie - der strah- lentherapeutischen Behandlung von  Erkrankungen des Gehirns, der Wirbelsäule und der Schädelbasis auf höchstem Niveau. Das Motto der Patien- tenfürsorge ist das integrierte patientenzentrierte Vorgehen.


Spezialisten der Neurochirurgie, der Neurologie/ medikamentöse Tumortherapie, der Strahlentherapie, Neuroradiologie, Pathologie/ Histologie und bei Bedarf der Kinderonkologie arbeiten dafür fachübergreifend zusammen und können bei der individuellen Therapieplanung auf modernste diagnostische und therapeutische Verfahren zurückgreifen. Wir setzen neueste Behandlungsmethoden nach dem Stand der Wissenschaft ein.


Das individuelle Behandlungskonzept wird im interdisziplinären Tumorboard festgelegt und koordiniert. Dabei wird das Ziel verfolgt, das bestmögliche Therapieergebnis für die Patienten zu erreichen. Dazu gehört häufig eine medikamentöse Behandlung, die für die Gliome in der transsektoral eingebundenen Sprechstunde in der Neurologie des DIAKOVERE Henriettenstift angeboten wird. 

 

 

 
In der Phase der Nachsorge kooperieren wir mit unseren Rehabilitations- und Sportmedizinern wie auch mit einer Vielzahl von Rehabilitationskliniken. Teams der Psychoonkologie, Logopädie, Physio- therapie und spezialisierte Pflegekräfte schulen unsere Patienten und deren Angehörige bereits während des Aufenthaltes, um eine bestmögliche Vorbereitung auf den Alltag zu Hause zu erreichen. Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu Vertretern der Selbsthilfegruppen her, um unseren Patienten Erfahrungsberichte „aus erster Hand“ zu ermöglichen.

Geprüfte Qualität

Das Neuroonkologische Zentrum erfüllt die von der Deutschen Krebsgesellschaft festgelegten Qualitätskriterien und erhält die Auszeichnung "Neuroonkologisches Zentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V."

 

das Zertifikat als pdf

Ihre Ansprechpartner

im Neuroonkologischen Zentrum Hannover

Prof. Dr. med. Joachim K. Krauss

 Leiter des Neuroonkologischen Zentrums

 Direktor der Klink Neurochirurgie

Dr. med. Bujung Hong

Koordinator des Neuroonkologischen Zentrums

Oberarzt in der Klinik für Neurochirurgie

Dr. med. Bettina Wiese

Fachärtztin für Neurologie, Fachweiterbildung

medikamentöse Tumortherapie
Ambulanzsprechstunde für die medikamentöse

Tumortherapie im Neuroonkologischen Zentrum

Oberärztin in der Klinik für Neurochirurgie

Terminvereinbarung

Wenn bei Ihnen ein Neuroonkologischer Tumor wie zum Beispiel ein Gehirntumor vorliegt und Sie einen Sprechstundentermin vereinbaren möchten, finden Sie hier die richtige Kontaktadresse.

  

» zur Terminvereinbarung im Neuroonkologischen Zentrum

Enge Zusammenarbeit mit den Behandlungspartnern der Neurologie, Strahlentherapie, Neuroradiologie, Neuropathologie, Pädiatrie & Humangenetik

llllllllllllllllllllllllllll

llllllllllllllllllllllllllll

Prof. Dr. med. G. Höglinger

Prof. Dr. med. H. Christiansen

Direktor der Klinik für Neurologie

Direktor Klinik für Strahlentherapie und spezielle Onkologie

llllllllllllllllllllllllllll

llllllllllllllllllllllllllll

Prof. Dr. med. H. Lanfermann

Prof. Dr. med. C. Hartmann

Direktor Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie

Schwerpunktprofessur Neuropathologie im Institut für Pathologie

llllllllllllllllllllllllllll

llllllllllllllllllllllllllll

Prof. Dr. med. R. G. Weber


Institut für Humangenetik, Professur für Neuroonkogenetik


Schwerpunkte unseres Leistungsspektrums

in Diagnostik, Behandlung, Rehabilitation & Nachsorge

moderne diagnostische Bildgebungen und

minimal invasive bildgestützte interventio-

nelle Therapie

  

mikrochirurgische Hirntumorentfernung durch

minimal-invasive Operationsverfahren sowie

Neuroendoskopie, Stereotaxie, fluoreszenz-

gesteuerte Tumorresektion und neuronavi-

gierte Biopsie zur Sicherung des Tumorge-

webes

 

moderne technische Hilfsmittel zur

Erhöhung der Operationssicherheit

  

computergestützte Operationen mit intra-

operativen Überwachungsverfahren

 

Operationen im Wachzustand um Sprache,

Bewegung und andere Gehirnfunktionen

während des Eingriffs überwachen zu

können

erste Klinik in Niedersachsen mit der

Institutszertifizierung "Spezielle Neuro-

chirurgische Onkologie"

  

interdisziplinäre Besprechung der
 einzelnen Patienten zur Planung eines
 individuellen Therapiekonzeptes

 

medikamentöse Tumortherapie

 

Therapie mit alternierenden elektrischen Feldern

  

frühstmögliche Rehabilitation und Einbezug

verschiedener Fachdiszipilienen wie zum

Beispiel der Rehabilitations- und Sport-

medizin, Ernährungsmedzin und Logopädie

  

und bei Bedarf auch psychoonkologische 

Betreuung

  

Weitergehendes Leistungsspektrum

in der medikamentösen und strahlentherapeutischen Behandlung

SPECT, PET, MR-Spektroskopie, minimal-invasive bildgestützte interventionelle Therapie

medikamentöse Tumortherapie

gesamtes Spektrum der modernen Hochpräzisionsbestrahlung (inkl. sämtlicher Methoden der Elektronen- sowie Photonenbestrahlung, Kopf- und Körperstereotaxie sowie der Brachytherapie)

Onkologische Pflegeberatung

Neue Therapeutika in klinischen Studien

Therapie mit alternierenden elektrischen Feldern

Haben Sie noch Fragen? Bitte sprechen Sie uns an!

Uns ist nicht nur wichtig, Sie optimal und nach dem neuesten Stand der Medizin zu behandeln, wir möchten auch all Ihre Fragen bezüglich Ihrer Erkrankung bestmöglich beantworten. Daher zögern Sie nicht uns anzusprechen. Weitere Informationen finden Sie zum Beispiel auf den Seiten der Klinik für Neurochirurgie, der Klinik für Neurologie, der Klinik für Strahlentherapie sowie der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie. Oder Sie wenden sich direkt an unser Team vom Onkologischen Zentrum.

  

 Kontakt zum Onkologischen Zentrum der MHH

 zur Klinik für Neurochirurgie (MHH)

 zur Klinik für Neurologie (MHH)

 zur Klinik für Strahlentherapie (MHH)

 zur Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie (MHH)

zum Team Neuroonkogenetik, Institut für Humangenetik (MHH)

Selbsthilfegruppe Hirntumorhilfe

Aufklärung ist der Beginn von
jeder erfolgreichen Therapie

Vertrauen ist während der Behandlung entscheidend

Nutzen Sie unsere umfangreichen
Informationsangebote

Wichtige Links

Zertifizierung

Kontakt

Das Claudia von Schilling-Zentrum für Universitäre Krebsmedizin erfüllt die von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. festgelegten Anforderungen und ist erfolgreich zertifiziert.

  

Claudia von Schilling-Zentrum für Universitäre Krebsmedizin
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
   
+49 511 532-3468
Onkologisches.Zentrum
@mh-hannover.de