SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Publikationen

 

Dr. phil. Bernd Gausemeier

 

 

Monographien


Zentrale Peripherie. Biologische und medizinische Forschung in Berlin-Buch 1930-1990 (In Vorbereitung)

 

Natürliche Ordnungen und politische Allianzen. Biologische und biochemische Forschung an Kaiser-Wilhelm-Instituten 1933-1945, Göttingen: Wallstein, 2005

 

Herausgegebene Bände

 

Mit Staffan Müller-Wille & Edmund Ramsden: Human Heredity in the Twentieth Century, London: Pickering & Chatto, 2013

 

Mit Safia Azzouni, Christina Brandt, Julia Kursell, Henning Schmidgen & Barbara Wittmann: Eine Naturgeschichte für das 21. Jahrhundert : Hommage à, zu Ehren von, in Honor of Hans-Jörg Rheinberger, Berlin: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, 2011

 

 

Aufsätze

 

In Search of the Ideal Population. The Study of Human Heredity before and after the Mendelian Break, in: Christina Brandt & Staffan Müller-Wille (Hg.), Heredity Explored, Cambridge/MA: MIT Press, 2016, S. 337-363

 

Pedigrees of Madness. The Study of Heredity in 19th and early 20th Century Psychiatry, History and Philosophy of the Life Sciences 36 (2015), S. 467-483

 

„Butenandt, Adolf“, in: eLS, Chichester: Wiley, Nov. 2015

 

Borderlands of Heredity: The Debate about Hereditary Susceptibility to Tuberculosis, 1882–1945, in: B. Gausemeier/ S. Müller-Wille/ E. Ramsden, Human Heredity in the Twentieth Century, London: Pickering & Chatto, 2013, S. 13-26

 

„Erwin Baur“,  Brenner’s Encyclopedia of Genetics (2. Aufl.), Vol. 1, Amsterdam u.a.: Elsevier, 2013, S. 304-306

 

Genetics as a Modernization Program: Biological Research at the Kaiser Wilhelm Institutes and the Political Economy of the Nazi State, Historical Studies in the Natural Sciences 40 (2010), S. 429-456

 

Political Positioning and Scientific Modernization: Botanical Research at the KWI for Biology and Its Place in National Socialist Science Policy, in: Mark Walker/ Susanne Heim/ Carola Sachse (Hg.), The Kaiser Wilhelm Society under National Socialism, Cambridge 2009, S. 227-250

 

Auf der „Brücke zwischen Natur- und Geschichtswissenschaft“. Ottokar Lorenz und die Neuerfindung der Genealogie um 1900, in: Florence Vienne/ Christina Brandt (Hg.), Wissensobjekt Mensch. Praktiken der Humanwissenschaften im 20. Jahrhundert, Berlin 2008, S. 137-164

 

Mit Jean-Paul Gaudillière: Molding National Research Systems. The Introduction of Penicillin to Germany and France, in: Carola Sachse/ Mark Walker (Hgg.), A Comparative History of the Kaiser Wilhelm Society under National Socialism, Osiris Vol. 20, 2005, S. 180-202

 

An der Heimatfront. „Kriegswichtige“ Forschungen am KWI für Biochemie, in: Wolfgang Schieder/ Achim Trunk (Hg.), Adolf Butenandt und die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft. Wissenschaft, Industrie und Politik im „Dritten Reich“, Göttingen: Wallstein,  2004, S. 134-168

 

Rassenhygienische Radikalisierung und kollegialer Konsens, in: Carola Sachse (Hg.), Die Verbindung nach Auschwitz. Biowissenschaften und Menschenversuche an Kaiser-Wilhelm-Instituten, Göttingen: Wallstein, 2003, S. 178-198

 

Mit Michael Schüring: Drama ohne Ende? Die Debatte um Heisenberg, Bohr und die Atombombe, Physik Journal 1, Nr. 4 (2002), S. 54-58

 

Mit Netzwerk und doppeltem Boden. Die botanische Forschung am Kaiser-Wilhelm-Institut für Biologie und die naionalsozialistische Wissenschaftspolitik, in: Susanne Heim (Hg.), Autarkie und Ostexpansion. Pflanzenzucht und Agrarforschung im Nationalsozialismus, Göttingen: Wallstein, 2002, S. 180-205


PFLEGE-STELLENTICKER

Werden Sie Teil des Pflege-Teams der MHH. Mehr Infos in unserem Stellenticker. Wir freuen uns auf ...

[mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Hepatologie 2019
21.08.19
17:00 Uhr-20:00 Uhr

19. Hannoverscher Krankenhaushygienetag
27.08.19
10:00 Uhr-16:00 Uhr

11. TWINCORE Symposium
29.08.19
09:00 Uhr-17:00 Uhr