SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Exmatrikulation

  •  

    Wann kann ich mich exmatrikulieren?

    Sie können sich jederzeit auf eigenen Antrag exmatrikulieren.

     

    Kann ich auch durch die Hochschule exmatrikuliert werde?

    Sie werden von der Hochschule exmatrikuliert, wenn Sie die erforderlichen Abgaben und Entgelte im Zuge der Rückmeldung nicht rechtzeitig gezahlt haben.

     

    Warum soll ich mich auf eigenen Antrag exmatrikulieren?

    Wenn Sie sich auf eigenen Antrag exmatrikulieren, weisen Sie mit diesem Antrag nach, dass Sie keine Außenstände mehr bei der Bibliothek, Kleiderkammer oder anderen Stellen der Hochschule haben.

    Des Weiteren erhalten Sie von uns eine Exmatrikulationsbescheinigung, die Sie später für die Rentenversicherung aber ggf. auch andere Behörden wie Krankenversicherungen, Kindergeldkasse und andere benötigen.

     

    Wie lange kann ich im Falle der Exmatrikulation meinen Semesterbeitrag zurück erhalten?

    Sie können den Semesterbeitrag zurückerhalten, wenn Sie sich bis 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn exmatrikulieren.

    In diesem Fall müssen Sie Ihren Studentenausweis sowie das Leporello zurückgeben, da Sie auch den Beitrag über das Semesterticket zurück erhalten.

     

    Kann ich das Datum der Exmatrikulation bestimmen?

    Ja, Sie können selbst bestimmten, ob Sie sich zu einem von Ihnen bestimmten Datum oder zum Ende des Semesters exmatrikulieren möchten.

     

    Kann ich mich auch rückwirkend exmatrikulieren?

    Sie können sich nicht rückwirkend exmatrikulieren.

     

    Wie kann ich meine Exmatrikulation beantragen?

    Sie müssen den Antrag auf Exmatrikulation ausfüllen und unterschrieben mit den Entlastungsvermerken schriftlich im Studentensekretariat einreichen.

     

    Wie erhalte ich eine Exmatrikulationsbescheinigung?

    Wenn Sie den Exmatrikulationsantrag persönlich während der Öffnungszeiten im Studentensekretariat abgeben, erhalten Sie die Exmatrikulationsbescheinigung umgehend vor Ort.

    Ansonsten senden wir Ihnen die Bescheinigung auf Wunsch gerne postalisch zu oder Sie können diese während der Öffnungszeiten im Studentensekretariat abholen.

     

    Kann ich Prüfungen ablegen, obwohl ich exmatrikuliert bin?

    Sie können keine universitären Prüfungen ablegen, wenn Sie nicht mehr eingeschrieben sind.

    Für die staatlichen Prüfungen gelten hiervon Ausnahmen. Beachten Sie hierzu besonders die Frage zu den Besonderheiten für Zahnmedizinstudierende.

     

    Welche Besonderheiten muss ich als Studierende(r) der Zahnmedizin im Falle der Exmatrikulation beachten?

    Um das Prüfverfahren für die Naturwissenschaftliche Vorprüfung sowie die Zahnärztliche Prüfung beginnen zu können, müssen Sie eingeschrieben sein. Zum Zeitpunkt der Beendigung der Prüfung können Sie auch bereits exmatrikuliert sein.

    Für Staatsexamensprüfungen schreibt das Landesprüfungsamt zwar keine Einschreibung vor, BEACHTEN Sie aber, dass Sie aufgrund des praktischen Prüfungsteils aus versicherungstechnischen Gründen Mitglied der Hochschule und damit eingeschrieben sein müssen.



  •  

     

    Kontakt

    Studentensekretariat OE 9130
    Telefon:    0511 532-6017, -6018, -6019, -9056
    Fax:       0511 532-6020
    Info.studium@mh-hannover.de
    Gebäude J1 S0 1460

    Carl-Neuberg-Straße 1
    30625 Hannover
    www.mh-hannover.de/studentensekretariat.html

    Öffnungszeiten
    Montag: 9.00 bis 12.00 Uhr
    Dienstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und
    13.30 bis 15.00 Uhr
    (während der Vorlesungszeit)
    Mittwoch: geschlossen
    Donnerstag: 9.00 bis 12.00 Uhr
    Freitag: geschlossen

    Bankverbindung
    Kontoinhaber:        Med. Hochschule Hannover
    IBAN:                      DE26 2505 0000 0101 3290 27
    BIC:                        NOLADE2H (nur bei Überweisungen aus dem Ausland notwendig)
    Verwendungszweck: Nachname, Vorname, Matrikelnr.