SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

AOK-Daten-Analyse zu Mutter-Kind- und Vater-Kind-Maßnahmen

    

Analyse von GKV-Daten zur Inanspruchnahme von Krankenkassenleistungen vor und nach einer Vorsorge- oder Reha-Maßnahme für Mütter und Väter

  

In dieser Studie wurde erstmals die Effektivität und Nachhaltigkeit von stationären Mutter-Kind- und Vater-Kind-Maßnahmen nach §§ 24 und 41 SGB V auf Grundlage von Abrechnungsdaten einer gesetzlichen Krankenkasse untersucht. Grundlage der Studie waren Routinedaten der AOK Niedersachsen aus den Jahren 2004 bis 2010.

Es wurde untersucht, wie sich Mütter mit und ohne Kurbewilligung in die Inanspruchnahme von Psychotherapie und Psychopharmaka unterscheiden, ob sich die Inanspruchnahme vor und nach einer Maßnahme verändert und ob es Unterschiede in der Inanspruchnahmen der Kur-Teilnehmerinnen zu weiblichen Versicherten mit gleichen Sozialstrukturmaßnahmen gibt. Für erwerbstätige Teilnehmerinnen wurde die Zahl und Dauer der Arbeitsunfähigkeitsmeldungen vor und nach einer Mutter-Kind-Maßnahme untersucht. 

       

Jaunzeme J, Otto F, Geyer S (2014). Gesünder nach der Kur? Analyse von GKV-Daten mit Vorher-Nachher-Vergleich für Teilnehmerinnen einer Mutter-Kind-Maßnahme und Mütter ohne Kurbewilligung. Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation, 93: 41-49.

  

Otto F, Jaunzeme J. Verordnung von Psychotherapie und Psychopharmaka vor und nach einer Mutter-Kind-Maßnahme - Analyse der Daten einer gesetzlichen Krankenkasse von 2004-2010. DRV-Schriften Band 101, 203-205.

   

Poster_Jaunzeme_Arbeitsunfaehigkeit_2013_Mainz

       

Bei AOK-versicherten Vätern wurde untersucht, wie sich die Inanspruchnahme vor und nach einer Vater-Kind-Maßnahme bezogen auf ambulante Diagnosen und verschreibungspflichtige Medikamente verändert.

   

Barre F, Epping J (2017). Veränderung der Inanspruchnahme von Krankenkassenleistungen vor und nach einer Vater-Kind-Maßnahme. Gesundheitswesen. DOI http://dx.doi.org/10.1055/s-0043-104214. 

  

Poster_Barre_Vaeter_AOK_2016_Aachen