SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin am Start

Startseite       Forschung       Lehre       Weiter- & Fortbildung       Für Patienten       Über uns

Institut für Allgemeinmedizin - Aktuell

Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin am Start

Auch in Niedersachsen fällt nun der Startschuss für das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin: Mit Auftaktveranstaltungen in Oldenburg (13.12.2017) und in Hannover (10.01.2018) nimmt das Kompetenzzentrum seine Arbeit auf.

  

Künftig wird ein breites Angebot die allgemeinmedizinische Weiterbildung begleiten: Angehende Hausärztinnen und Hausärzte können an Seminar-Tagen gemeinsam praxisrelevante Themen erarbeiten. Ein Mentoring-Programm trägt dazu bei, optimal auf das weitere Berufsleben vorzubereiten. Auch für weiterbildende Ärztinnen und Ärzte werden Fortbildungen angeboten.

 

Das Kompetenzzentrum Niedersachsen ist eine Kooperation zwischen den Lehrstühlen für Allgemeinmedizin in Göttingen, Hannover und Oldenburg, der Kassenärztlichen Vereinigung und der Ärztekammer Niedersachsen sowie der Niedersächsischen Landeskrankenhausgesellschaft und arbeitet zusammen mit der Akademie für hausärztliche Fortbildung Bremen, dem Hausärzteverband Niedersachsen und der Jungen Allgemeinmedizin Deutschlands (JADE).

 

 

Gelungener Auftakt: die Verantwortlichen freuen sich über den offiziellen Start des KANN in Niedersachsen

  

Sie sind Ärztin/Arzt in Weiterbildung und möchten mehr über das Angebot erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf zu

  

Isabel Kitte kitte.isabelmh-hannover.de oder

  

PD Dr. Bleidorn bleidorn.juttamh-hannover.de

  

» Presseinformation: Kompetenzzentrum

» Auftaktveranstaltung 10.01.2018 Programm (pdf)

  

Wichtige Links

Institut für Allgemeinmedizin

Direktor: Prof. Dr. med. Nils Schneider

  

Medizinische Hochschule Hannover
OE 5440
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

  

Fon +49 511 532-2744
Fax +49 511 532-4176

  

allgemeinmedizinmh-hannover.de

  

Anfahrt: Gebäude K23 (Lageplan)