SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

MHH-HIB



Das Ziel des neuen Projektes „MHH- Healthcare Integrated Biobanking“ (MHH-HIB) der Hannover Unified Biobank HUB, der zentralen Biobank der MHH, ist es in enger Kooperation mit den Kliniken der MHH, eine breit zugängliche, hochqualitative Bioprobensammlung an der MHH zu etablieren.

Die Sammlung soll den zukünftigen Zugang aller Forscher der MHH zu qualitativ hochwertigen Bioproben gut charakterisierter Patientenkollektive sichern und für kooperative Forschungsprojekte für MHH-Forscher und externe Kooperationspartner zur Verfügung stehen.  Teilnehmende Kliniken erhalten exklusiven und kostenfreien Zugriff auf einen Teil der Aliquote jeder von ihnen gesammelten Probe. Die restlichen Aliquote gehen in die „MHH-HIB“ Sammlung über und stehen für kooperative Projekte zur Verfügung.

Anfragen zu Bioproben aus der „MHH-HIB“ Sammlung werden durch ein MHH-Zugangs-Komitee bewertet. Dieses Zugangs-Komitee schützt MHH-interne Forschungsinteressen und verweigert bei Interessenkonflikten die Freigabe der Proben.

Da die HUB pro Jahr nur eine begrenzte Probenzahl präparieren und lagern kann, können nicht alle MHH-Patienten in dieses Projekt eingeschlossen werden. Deswegen ist es notwendig ein Auswahlverfahren durchzuführen, für das sich interessierte Kliniken bewerben können.