SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Lungenkrebszentrum

Herzlich Willkommen im
Lungenkrebszentrum Hannover

Lungenkrebs gehört mit jährlich über 50.000 Neuerkrankungen zu den häufigsten Krebs-erkrankungen in Deutschland. Durch seine noch immer ungünstige Prognose ist er mit Abstand die häufigste Krebstodesursache bei Männern (25%) und die zweithäufigste bei Frauen (15%).
An der Medizinischen Hochschule Hannover lassen wir Sie mit dieser schwerwiegenden Diagnose nicht alleine. Ausgewiesene Spezialisten aus einer Vielzahl unterschiedlicher Disziplinen wie Pneumologie, Thoraxchirurgie, Strahlentherapie, Radiologie, Nuklearmedizin, Onkologie oder Pathologie arbeiten seit Jahren fachübergreifend erfolgreich zusammen.

Dank modernster diagnostischer und therapeu-tischer Verfahren ist eine auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Therapieplanung möglich.
Wir setzen neueste Behandlungsmethoden nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft ein und bieten unseren Patienten in bestimmten Fällen die Teilnahme an klinischen Studien zum Erhalt

neuer Therapeutika an, gerade dann, wenn Standardtherapieverfahren an ihre Grenzen stoßen. Durch die enge Zusammenarbeit im interdisziplinären und interprofessionellen Team mit Psychoonkologen, Sozialarbeitern, onkologischen Fachpflegekräften, Atmungstherapeuten und Physiotherapeuten können wir die bestmögliche Versorgung unserer Patienten zu jedem Zeitpunkt gewährleisten.



  

 

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Dr. hc. A. Haverich

Direktor der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und

Gefäßchirurgie

Prof. Dr. med. T. Welte

Direktor der Klinik für Pneumologie

PD Dr. med. H. Golpon

Leiter des Lungenkrebszentrums
Oberarzt in der Klinik für Pneumologie

Dr. med. P. Zardo

Stellv. Leiter und Koordinator des Lungenkrebszentrums
Arzt in der Klinik
für Herz-, Thorax-, Transplantations- und

Gefäßchirurgie

Terminvereinbarung

Wenn bei Ihnen eine Lungen Tumorerkrankung vorliegt und Sie einen Sprechstundentermin vereinbaren möchten, finden Sie hier die richtige Kontaktadresse.

  

» zur Terminvereinbarung im Lungenkrebszentrum

Enge Zusammenarbeit mit der strahlen-
therapeutischen, interventionell-radiologischen, und nuklearmedizinischen Behandlung und pathologischen Diagnostik

llllllllllllllllllllllllllll

llllllllllllllllllllllllllll

Prof. Dr. med. H. Christiansen

Prof. Dr. med. F. Wacker

Direktor Klinik für Strahlentherapie und spezielle Onkologie

Direktor Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

llllllllllllllllllllllllllll

llllllllllllllllllllllllllll

Prof. Dr. med. F. Bengel

Prof. Dr. med. H. Kreipe

Direktor Klinik für Nuklearmedizin

Direktor Institut für Pathologie

Schwerpunkte unseres Leistungsspektrums

in Diagnostik, Therapie & Nachsorge

Diagnose und Therapie des gesamten

Spektrums von bösartigen Erkrankungen

des Thorax im Bereich der onkologischen

Pneumologie.

  

Diagnosesicherung durch modernste  

bildgebenden Verfahren (Computer-

tomographie, Magnetresonanztomographie,

Positronen-Emissions-Tomographie)

  

Durchführung sämtlicher invasiver Diagnostik

(Bronchoskopie, endobronchialer Ultraschall,

transthorakale Punktion)

  

Resektion von gut- und bösartigen

Erkrankungen und Tumoren des Brustkorbs,

der Lunge und der Atemwege (Bronchus,

Trachea), insbesondere in Minimalinvasiver

Technik (VATS-Lobektomie)

  

Metastasenchirurgie unter Einsatz moderner

Lasertechnologie (Laser LIMAX®)

  

Erarbeitung individueller Behandlungspläne

im Rahmen interdisziplinärer

Tumorkonferenzen zusammen mit Chirurgen,

Strahlentherapeuten und Onkologen.

Die Therapie von Bronchialkarzinomen

(Lungenkrebs) und Pleuramesotheliomen

(Rippenfellkrebs) im Rahmen

 

 

Erweiterte Resektionsverfahren, bei Bedarf

unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine

 

  

Patienten haben bei uns die Möglichkeit, an

innovativen Therapiekonzepten im Rahmen

von klinischen Studien teilzunehmen.

 

  

Rehabilitation

 

  

Nachsorge

 

  

Palliativmedizin bei Patienten mit

schwerwiegenden Erkrankungen der Lunge

 

  

 Psychosoziale Betreuung der Patienten
 und ihrer Familien

Radiologie & Nuklearmedizin

Leistungsspektrum in der strahlentherapeutischen, interventionell-radiologischen und nuklearmedizinischen Behandlung

Besprechung von Therapieoptionen

Zweitmeinung

Stationäre und  ambulante Gabe der medikamentösen Therapie

Kombinierte Strahlen- und Chemotherapie

Onkologische Pflegeberatung in der Strahlentherapie

Neue Therapeutika in klinischen Studien

Haben Sie noch Fragen? Bitte sprechen Sie uns an!

Uns ist nicht nur wichtig, Sie optimal und nach dem neuesten Stand der Medizin zu behandeln, wir möchten auch all Ihre Fragen bezüglich Ihrer viszeral-onkologischen Erkrankung bestmöglich beantworten. Daher zögern Sie nicht uns anzusprechen. Weitere Informationen finden Sie zum Beispiel auf den Seiten der Klinik für Pneumologie, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie (HTTG), der Klinik für Radiologie und der Klinik für Nuklearmedizin. Die Links finden Sie im Folgenden. Oder Sie wenden sich direkt an unser Team vom Onkologischen Zentrum.

  

 Kontakt zum Onkologischen Zentrum der MHH

 zur Klinik Pneumologie (MHH)

 zur Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie (HTTG) (MHH)

 zur Klinik für Strahlentherapie (MHH)

 zur Klinik für Radiologie (MHH)

Persönlich und individuell -

so ist unsere Sprechstunde.

Spezialist für Ihre Gesundheit - die Thoraxchirurgie.

Wir sind ein starkes Team -
für Ihre Gesundheit.

Wichtige Links

Zertifizierung

Kontakt

Das Claudia von Schilling-Zentrum für Universitäre Krebsmedizin erfüllt die von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. festgelegten Anforderungen und ist erfolgreich zertifiziert.

  

Claudia von Schilling-Zentrum für Universitäre Krebsmedizin
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
   
+49 511 532-3468
Onkologisches.Zentrum
@mh-hannover.de