SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

... Sport bei seltenen Erkrankungen

 

Zentrum für Seltene Erkrankungen  >Zentrum für...     >Sport bei seltenen Erkrankungen

Das Institut für Sportmedizin arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit unterschiedlichen medizinischen Fachdisziplinen zusammen. Die Kooperation mit der Kinderklinik hat hierbei einen wichtigen Status! Da Bewegungskonzepte bei vielen seltenen Erkrankungen leider fehlen, möchte das Institut für Sportmedizin im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv bei der Planung und Initiierung von neuen Bewegungsangeboten behilflich sein.

 

Sprecher des Zentrums:

    

 

 

 

 

Torge-Christian Wittke, M.A.

 

Institut für Sportmedizin

   

Krankheitsbilder:

  • pädiatrische Krebs-und Bluterkrankungen (seltene Formen) und Gendefekte (z.B. Fanconie-Anämie)
  • Mukopolysaccharidose Patienten
  • pädiatrische Hämophilie Patienten
  • pädiatrische Mukoviszidose Patienten (stationär)
  • pädiatrische LTX- Patienten
  • pädiatrische Patienten mit Osteonekrosen

 

Ansprechpartner:

Torge-Christian Wittke

Kontaktaufnahme über das Sekretariat von Prof. Tegtbur: 0511-532 5499 (Frau Steube)

Institut/ Klinik:

 
Institut für Sportmedizin

Forschung und Publikationen:                      

 

  • Auswirkungen einer sportlichen Intervention auf das Gangbild und/oder Lebensqualität bei pädiatrischen Hämophilie-Patienten
  • Entwicklung und Evaluierung eines Sportkonzepts für MPS Betroffene
  • Entwicklung und Evaluierung eines Sportkonzepts für ausgewählte seltene Erkrankungen und Wege zur Inklusion durch Schaffung einer „Sport-Datenbank“ für Lehrer
  • Evaluierung von Sport bei pädiatrischen Mukoviszidose-Patienten (prä-und post LTX)
  • Evaluierung von körperlicher Aktivität bei Kindern während der Krebserkrankung und bei Kindern mit Osteonekrosen
  • Überprüfung von Leitlinien zum Thema „Bewegung“ bei ausgewählten seltenen Erkrankungen

Artikel: S. Junge et al „Surface EMG analysis of skeletal muscle function in young patients with Cystic Fibrosis” in Pediatric Pulmonology, 2013, 48:361-361

Poster: V. Shushakov et al “EMG Untersuchung der Skelettmuskelfunktion bei mukoviszidose-kranken Jugendlichen“ bei „16. Deutsche Mukoviszidose-Tagung“, Würzburg 2013

Artikel: L. Stein et al „Skeletal muscle function in young patients with Cystic Fibrosis” in Pediatric Exercise Science, 2016, 28, 364 -373

Poster: T. Wittke et al „Mucopolysaccharidosis and Sports“ bei „14th International Symposium on MPS and related Diseases”, Bonn 2016


 

 

Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Zentrum für Seltene Erkrankungen, Koordination.