SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Wahlfach I: Biologie / Genetik

Wahlfach I: Biologie / Genetik

Modul-Code: WP 235

Wahlpflichtveranstaltung mit mind. 5 bis max. 12 Teilnehmern

 

Thema: Grundlagen der genetischen Diagnostik und der Gentherapie

Art und Umfang der Lehrveranstaltungen:
28 Std. Seminar (Ausgewählte Themen: Was ist bei einer genetischen Beratung zu beachten? Wie entsteht genetisch bedingter Krebs? Ausgewählte aktuelle Beispiele der Gentherapie.) mit praktischen Anteilen / Laborvisite (Gendiagnostik am Beispiel von RFLP (Restriktionsfragmentlängenpoly-morphismen), diagnostische Gelelektrophorese von Nukleinsäuren, Visualisierung von viralen Genfähren, Visualisierung der Gentherapie/Genmodifikation)

Studienjahr / Tertial / Zeiten:

Beginn: Jedes Jahr im Oktober 

Die genauen Termine werden vom Studiendekanat Medizin mitgeteilt

Ort: Seminarraum des HBZs, Gebäude J11, Ebene S0

Termin: Freitags 15:00 – 17:00 Uhr

Lehrverantwortlicher:                                                                                                       
PD Dr. med. Michael Morgan, Experimentelle Hämatologie, OE 6960, Tel.: 532-5139,

morgan.michael@mh-hannover.de

Prof. Dr. med. Axel Schambach, Experimentelle Hämatologie, OE 6960, Tel.: 532-5170,

schambach.Axel@mh-hannover.de

 

Zuordnung zum Studiengang: Humanmedizin

 

Eingangsvoraussetzungen:
Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum Biologie für Mediziner

 

Studienleistungen/Lernziele:

Verständnis molekulargenetischer Grundlagen, Einführung in die Problematik bei der Durchführung genetischer Analysen und Beratung, Einführung in die somatische Gentherapie als kausaler Ansatz bei genetischen Erkrankungen.                                                                           

 

Prüfungsform: mündlich (Referat, Beteiligung im Seminar)

 

Prüfungstermin: nach Absprache

 

Wiederholungstermine: nach Absprache

 

Didaktische Hilfsmittel: Literatur (in Form von aktuellen Publikationen) wird bereitgestellt.

 

Veranstaltungsinhalte:

Vorgehen bei der genetischen Diagnostik und Patientenberatung

Einblick in das Vorgehen bei der Gentherapie ausgewählter Erkrankungen

Einführung in die technischen und ethischen Probleme

Praktische Übungen im Labor / „Laborvisite“

 

Empfohlene Literatur: (Aktuelle Publikationen als Grundlage der Seminare werden bereitgestellt) Basiswerke:

1.      Tom Strachan, Andrew P. Read, Molekulare Humangenetik, Elsevier Spektrum Akademischer Verlag, 2004

2.      Passarge E, Taschenatlas der Genetik. Stuttgart: Thieme, 2004