SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Änderungen im 1. Studienjahr

Änderungen in den Modulen "Propädeutikum" und "Zellbiologiesche und genetische Grundlagen der Medizin"

Dies Information ist für alle Studierenden relevant, die sich im kommenden Studienjahr im 2. Jahr oder höher befinden und  die Module  „Propädeutikum_MSE_P_101“ und/oder „Zellbiologische und genetische Grundlagen der Medizin_MSE_P_103“ noch nicht abgeschlossen haben.

 

Änderung im Modul „Propädeutikum“:
Zum neuen Studienjahr 2015/16 wird die dritte Themenwoche und somit  die TP3 Sprachstörung entfallen und inhaltlich in das dritte Tertial im Modul „Neuroanatomie“ integriert. Im Rahmen einer einjährigen Übergangsfrist werden am 06.11.2015 und am 07.01.2016 zwei Prüfungen der TP3 nach der bisherigen alten Prüfungsordnung angeboten, damit Sie diese Modul abschließen können. Sollte das Modul innerhalb dieser Frist nicht abgeschlossen werden,  wechseln Sie automatisch in die neue Prüfungsordnung und müssen alle vier Teilprüfungen erneut erfolgreich bestehen (ohne Kurswiederholung). Durch den Wechsel in die neue PO ab dem Studienjahr 2016/2017 beginnen Sie dieses Modul dann wieder mit drei möglichen Prüfungs-versuchen.

 

Änderung im Modul „Zellbiologische und genetische Grundlagen der Medizin“:
Zum neuen Studienjahr 2015/16 wird es statt der bisherigen drei Teilprüfungen nur noch eine integrierte Prüfung geben. Im Rahmen einer einjährigen Übergangszeit werden alle drei Teilprüfungen nach der bisherigen alten Prüfungsordnung  mit jeweils einem Wiederholungstermin angeboten, damit Sie dieses Modul abschließen können. Sollte das Modul innerhalb dieser Frist nicht abgeschlossen werden, wechseln Sie automatisch in die neue Prüfungsordnung und nehmen an der neuen integrierten Prüfung teil. Durch den Wechsel in die neue PO beginnen Sie in diesem Modul dann wieder mit drei möglichen Prüfungsversuchen (ohne Kurswiederholung).

 

Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich bitte an Fr. Colshorn im Dekanat.