SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

2015

Risikomanagement Aktueller Stand 2015

Ein Muss für aktive Risikomanager im Krankenhaus 10 . Sept. 2015 / 9:00 - 17:30 Uhr

       

 

 

Die Schirmherrschaft übernimmt die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Klinisches Prozessmanagement

 

 

Umsetzung und Auswirkungen des Qualitäts-, Compliance- und Risikomanagements im Gesundheitswesen

 

AGENDA und Vorträge

 

 

Tagungseröffnung

Frau Dr. med. Maria Ines Cartes, Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

 

Grußworte

Herr Prof. Dr. med. Christopher Baum, Präsident der Medizinische Hochschule Hannover

Herr Prof. Dr. med. Dr. hc. Axel Haverich, ehem. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

 

Sicherheit und Qualität

Best Practice international: Was sind die wesentlichen Treiber im National Health Service (NHS)?

Herr Dipl.-Kfm. Ingo Gurcke, Geschäftsführer Marsh Medical Consulting GmbH, Detmold

Herr Brendan Farmer, Marsh&McLennan Companies, Detmold / London

 

Qualitätsmanagement - Von Glühbirnen und Ärzten

Herr Prof. Dr. Dr. med. Serban-Dan Costa, Direktor der Universitäts-Frauenklinik, Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg

 

Die Reputation im Blick - Compliance Management Systeme für Krankenhäuser

Herr Markus Endres, Rechtsanwalt, Manager, Prokurist, PwC Frankfurt

 

Ist zertifizierte Qualität wirklich bessere Qualität? Zu Nutzen und Auswirkungen von Krankenhauszertifikaten auf Haftungsrisiken und Patientensicherheit

Herr Dr. jur. Albrecht Wienke, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht e.V., Justitiar mehrerer ärztlicher Berufsverbände und ärztlicher Vereinigungen der Hochschulmedizin, Wienke & Becker – Köln

 

Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der DGCH und des APS zu Patientensicherheit in der Chirurgie

Herr Prof. Dr. med. Claus-Dieter Heidecke, MBA, Direktor Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Abteilung für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsmedizin Greifswald, Präsident DGAV 2014-2015

 

Umsetzung der MPG - Rückverfolgbarkeit der „Implantate“

Herr Prof. Dr. med. Heinz Guggenberger, Geschäftsführung Zentral OP, Universitätsklinikum Tübingen

 

Lösungen statt Fehler managen - das Best Practice Risikomanagement Audit

Herr Dr. Axel Fengler, Geschäftsführender Gesellschafter, medilox GmbH Korschenbroich

 

Lebensbedrohliche Risiken des Infusionsmanagements!

Herr Dr. med. Thomas Jack / Herr Dr. med. Michael Sasse Oberärzte Kinderintensivmedizin, Ltg. SET Infusionsmanagement, MHH

 

Risikomanagement und Arzneimittel: Was tun, wenn Risiken im  Medikationsprozess auffallen?

Frau Dr. rer. biol. hum. Gesine Picksak, Zentralapotheke, MHH

 

Reanimationstrainingskonzept für Intensivstationen

Herr Martin Gernart, Strategisches Risikomanagement und Patientensicherheit, MHH

 

Mobile und digitale Patientenaufklärung: Erste Ergebnisse der Pilotierung und Ausblick

Herr Markus von Bestenbostel, Frau Dr. med. Maria Cartes, Strategisches Risikomanagement und Patientensicherheit, MHH

 

High Reliability Organisation "Krankenhaus" - vom Fehlermanagement zur Hochzuverlässigkeitsorganisation

Herr Martin Meilwes, BHC, MSc, Prokurist der Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH, Detmold

nach oben