SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Dr. Claudia Bettoni

Dr. Claudia Bettoni

Fachärztin

  

Medizinische Hochschule Hannover
Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
     
0511 532-3214
0511 532-9120
bettoni.claudiamh-hannover.de

Dr. Claudia Bettoni da Cunha-Riehm studierte Humanmedizin an der  Federal Fluminense Universität in Rio de Janeiro in Brasilien und schloss dieses im Jahre 1978 ab.

  

Ihre Facharztausbildung im Bereich internistische Medizin und Hämatologie  absolvierte sie an einem Lehrkrankenhaus in  Rio de Janeiro. 1988 bestand sie in ihrer brasilianischen Heimat die Facharztprüfung sowohl für Innere Medizin als auch für Hämatologie.

  

Von 1981 bis 1988 arbeitete sie als Oberärztin am Hospital Naval Marcilio Dias in Rio de Janeiro (Betreuung von stationären und ambulanten pädiatrischen und erwachsenen Patienten mit Blut- und Krebskrankheiten).

  

Von 10/1988 bis 12/1998 arbeitete Dr. Bettoni in der pädiatrischen und internistischen Knochenmark- und Stammzelltransplantation der MHH. Während dieser Zeit  kümmerte sie sich auch um die ambulante Versorgung stammzelltransplantierter Kinder und Jugendlichen.

  

Sie promovierte im Jahre 2000 an der MHH mit einer experimentellen Arbeit zur in vitro Expansion von hämatopoetischen Stamm-  und Progenitorzellen unter Anleitung von  Prof. Karl Welte zum Dr. med. Vom Januar 1998 bis Dezember 2001 war Dr. Bettoni vier Jahre lang mit dem Aufbau, der Strukturierung und der Leitung einer Knochenmarktransplantationsstation am Instituto  Dr. Boldrini  in Campinas im brasilianischen Bundesstaat Sao Paulo befasst (einer der größter Spezialkliniken zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Krebs- und Blutkrankheiten in Brasilien). Während dieser Zeit war sie von der MHH beurlaubt.

  

Seit 2002 ist Frau Dr. Bettoni in der ambulanten Versorgung von hämato-onkologisch erkrankten Kindern und Jugendlichen an der MHH tätig. Ihre klinischen Interessen liegen auf dem Gebiet der pädiatrischen Blutstammzelltransplantation, der Hämoglobinopathien, sowie dem angeborenen und erworbenen Knochenmarkversagen.

  

Frau Dr. Bettoni ist Mitglied der Gesellschaft für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie (GPOH), der European Group for Blood and Marrow Transplantation (EBMT),  der Gesellschaft Sociedade Brasileira de Transplante de Medula Ossea (SBMTO) und Mitglied der Arbeitsgruppe für pädiatrische HSCT der SBTMO/SOBOPE.

  

  

  

Danke für die Unterstützung unserer Arbeit:

Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

  

Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover