SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Liebe Eltern!

  

Herzlich willkommen auf unseren neuen Internetseiten.
Hier finden Sie umfangreiche Informationen über unser medizinisches Behandlungsspektrum, die Mitarbeiter der Klinik und unsere Arbeitsweise. Dabei setzen wir jeden Tag alles daran, unseren jungen Patienten ein gesundes Leben zu ermöglichen. Nutzen Sie zur Navigation bitte das Hauptmenü über diesem Infokasten oder die vielen Links im Verlauf dieser Seite. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

  

Prof. Dr. med. Christian Kratz ist Direktor der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie.

Behandlungsspektrum

  

Spezialisierte Krebstherapie
für Kinder und Jugendliche

Fragen & Antworten

     

Was Sie über den Klinik-aufenthalt wissen müssen

Über Prof. Christian Kratz

  

Erfahren Sie mehr über Prof. Kratz und seine Arbeit

Pädiatrische Hämatologie & Onkologie aktuell

Seite an Seite für Eltern krebskranker Kinder

Verleihung des Lehrpreises der Studierendenschaft

Projekt CARE-for-CAYA hat gestartet

Hannover, den 23.10.2018

Hannover, den 21.06.2017

Hannover, den 24.07.2018

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie der MHH bietet in Kooperation mit der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie Eltern von krebskranken Kindern im Rahmen einer Studie psychosoziale Unterstützung an.

 

Flyer

Auf dem ASTA Sommerempfang wurden im Mai die traditionellen Lehrpreise verliehen.

Das CARE for CAYA-Präventionsprogramm für junge Menschen nach überstandener Krebserkrankung hat jetzt auch an der MHH gestartet. Weitere Informationen:

 

Poster

» weiterlesen

» weiterlesen

» weiterlesen

Unsere Kinderkrebsstation

Wer sich im Krankenhaus wohlfühlt, wird schneller wieder gesund. Auf unserer neuen Kinderkrebsstation haben wir deshalb alles daran gesetzt, dass es unseren jungen Patienten so gut geht, wie irgend möglich...

  

Eingangsbereich eines Patientenzimmers

Wo es Wasser gibt, da sind die Fische auch nicht weit

Patientenzimmer mit
Sitzplatz am Balkon

Genetische Krebsprädisposition
bei Kindern

 

Die bislang bedeutendste bekannte Ursache für Krebs im Kindesalter ist die erbliche Veranlagung. Nahezu 10 % der Krebserkrankungen bei Kindern beruhen auf einer genetischen Krebsprädisposition. Wir bieten für alle Kinder, deren Risiko, an Krebs zu erkranken, erhöht ist, eine Sprechstunde an.

  

Ausgewählte aktuelle Publikationen

   1. Waszak SM, Northcott PA, Buchhalter I, Robinson GW, Sutter C, Groebner S, Grund KB, Brugières L, Jones DTW, Pajtler KW, Morrissy AS, Kool M, Sturm D, Chavez L, Ernst A, Brabetz S, Hain M, Zichner T, Segura-Wang M, Weischenfeldt J, Rausch T, Mardin BR, Zhou X, Baciu C, Lawerenz C, Chan JA, Varlet P, Guerrini-Rousseau L, Fults DW, Grajkowska W, Hauser P, Jabado N, Ra YS, Zitterbart K, Shringarpure SS, De La Vega FM, Bustamante CD, Ng HK, Perry A, MacDonald TJ, Hernáiz Driever P, Bendel AE, Bowers DC, McCowage G, Chintagumpala MM, Cohn R, Hassall T, Fleischhack G, Eggen T, Wesenberg F, Feychting M, Lannering B, Schüz J, Johansen C, Andersen TV, Röösli M, Kuehni CE, Grotzer M, Kjaerheim K, Monoranu CM, Archer TC, Duke E, Pomeroy SL, Shelagh R, Frank S, Sumerauer D, Scheurlen W, Ryzhova MV, Milde T, Kratz CP, Samuel D, Zhang J, Solomon DA, Marra M, Eils R, Bartram CR, von Hoff K, Rutkowski S, Ramaswamy V, Gilbertson RJ, Korshunov A, Taylor MD, Lichter P, Malkin D, Gajjar A, Korbel JO, Pfister SM. Spectrum and prevalence of genetic predisposition in medulloblastoma: a retrospective genetic study and prospective validation in a clinical trial cohort. Lancet Oncol. 2018;19(6):785-798.

2. Brioude F, Kalish JM, Mussa A, Foster AC, Bliek J, Ferrero GB, Boonen SE, Cole T, Baker R, Bertoletti M, Cocchi G, Coze C, De Pellegrin M, Hussain K, Ibrahim A, Kilby MD, Krajewska-Walasek M, Kratz CP, Ladusans EJ, Lapunzina P, Le Bouc Y, Maas SM, Macdonald F, Õunap K, Peruzzi L, Rossignol S, Russo S, Shipster C, Skórka A, Tatton-Brown K, Tenorio J, Tortora C, Grønskov K, Netchine I, Hennekam RC, Prawitt D, Tümer Z, Eggermann T, Mackay DJG, Riccio A, Maher ER. Expert consensus document: Clinical and molecular diagnosis, screening and management of Beckwith-Wiedemann syndrome: an international consensus statement. Nat Rev Endocrinol. 2018;14(4):229-249.

3. Gröbner SN, Worst BC, Weischenfeldt J, Buchhalter I, Kleinheinz K, Rudneva VA, Johann PD, Balasubramanian GP, Segura-Wang M, Brabetz S, Bender S, Hutter B, Sturm D, Pfaff E, Hübschmann D, Zipprich G, Heinold M, Eils J, Lawerenz C, Erkek S, Lambo S, Waszak S, Blattmann C, Borkhardt A, Kuhlen M, Eggert A, Fulda S, Gessler M, Wegert J, Kappler R, Baumhoer D, Burdach S, Kirschner-Schwabe R, Kontny U, Kulozik AE, Lohmann D, Hettmer S, Eckert C, Bielack S, Nathrath M, Niemeyer C, Richter GH, Schulte J, Siebert R, Westermann F, Molenaar JJ, Vassal G, Witt H; ICGC PedBrain-Seq Project; ICGC MMML-Seq Project, Burkhardt B, Kratz CP, Witt O, van Tilburg CM, Kramm CM, Fleischhack G, Dirksen U, Rutkowski S, Frühwald M, von Hoff K, Wolf S, Klingebiel T, Koscielniak E, Landgraf P, Koster J, Resnick AC, Zhang J, Liu Y, Zhou X, Waanders AJ, Zwijnenburg DA, Raman P, Brors B, Weber UD, Northcott PA, Pajtler KW, Kool M, Piro RM, Korbel JO, Schlesner M, Eils R, Jones DTW, Lichter P, Chavez L, Zapatka M, Pfister SM. The landscape of genomic alterations across childhood cancers. Nature. 2018 Mar 15;555(7696):321-327.

4. Stanulla M, Dagdan E, Zaliova M, Möricke A, Palmi C, Cazzaniga G, Eckert C, Te Kronnie G, Bourquin JP, Bornhauser B, Koehler R, Bartram CR, Ludwig WD, Bleckmann K, Groeneveld-Krentz S, Schewe D, Junk SV, Hinze L, Klein N, Kratz CP, Biondi A, Borkhardt A, Kulozik A, Muckenthaler MU, Basso G, Valsecchi MG, Izraeli S, Petersen BS, Franke A, Dörge P, Steinemann D, Haas OA, Panzer-Grümayer R, Cavé H, Houlston RS, Cario G, Schrappe M, Zimmermann M; TRANSCALL Consortium; International BFM Study Group. IKZF1plus Defines a New Minimal Residual Disease-Dependent Very-Poor Prognostic Profile in Pediatric B-Cell Precursor Acute Lymphoblastic Leukemia. J Clin Oncol. 2018;36(12):1240-1249.

 

  

Danke für die Unterstützung unserer Arbeit:

Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

  

Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover