SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Akutambulanz

» Kontakt

» Impressum

» zur Kinderklinik

Ambulanzen         Stationen         Psychosoziales Team         Verein für krebskranke Kinder

Akutambulanz  

  

  

Unsere Patienten, die sich gerade in der intensiven Behandlungsphase ihrer Erkrankung befinden, werden nicht nur stationär sondern auch ambulant betreut. Diese Kinder und Jugendlichen werden zwischen den stationären Aufenthalten in der Akutambulanz betreut.

  

Die Akutambulanz befindet sich direkt neben der kinderonkologischen Station, räumlich getrennt von den anderen Ambulanzen der Kinderklinik. Hierdurch sind die Patienten geschützter vor Infektionen.

Übersicht unserer Ambulanzen

Zur Akutambulanz

Zur Nachsorgeambulanz

Zur hämatologischen Ambulanz

Zur KMT Ambulanz

Zur Gerinnungsambulanz

Zur Krebsprädispositionsambulanz

Leistungsspektrum unserer Ambulanz

  

  

  

In der räumlich an die Station 64a und die Tagesklinik angeschlossenen onkologischen Akutambulanz werden Kinder und Jugendliche mit Krebserkrankungen in der Phase der intensiven Chemotherapie und damit einhergehender starker Immunschwäche behandelt.

  

Begleitung und Steuerung der intensiven Chemotherapien entsprechend den Empfehlungen der jeweiligen Therapieoptimierungsstudien
        

Behandlung von Therapienebenwirkungen wie Übelkeit und Schmerzen
        

Steuerung und Verordnung von  ambulanten Bluttransfusionen
        

Koordination und Verordnung von bildgebenden Untersuchungen im Verlauf der Behandlung

Ansprechpartner:

Dr. Andreas Beilken

  

Sprechstunden:

täglich 08:00–13:00 Uhr
  

Telefon:

0511 532-9188
  

Danke für die Unterstützung unserer Arbeit:

Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

  

Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover