SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Partikel- und Keimzahlbestimmung der Luft

Anforderung an das Untersuchungsmaterial:

Die Probenahme erfolgt nach Terminvereinbarung vor Ort durch geschulte Mitarbeiter des Arbeitsbereiches Krankenhaushygiene.

 

Beschreibung der Untersuchung:

  1. Luftpartikelmessung (Geräte basierend auf Streulichtmeßmethode bzw. Laserlicht)
  2. Luftkeimmessung (Gerät basierend auf dem Impaktionsprinzip: untersucht werden 10-1000 l)
  3. Prüfung der Luftströmungsrichtung (mittels Rauchröhrchen)

Überprüfung von raumlufttechnischen Anlagen (RLT)-Anlagen nach DIN 1946 Teil 4 (1999):

beinhaltet Untersuchung 1-3

 

Befundung / Beurteilung:

  • Freigabe von Operationssälen vor Ort anhand der Luftpartikelmessung
  • Gesamtbewertung nach Vorliegen der mikrobiologischen Befunde (entsprechend der Empfehlung der DGHM)

Untersuchungsdauer:

Die Bebrütung der Luftkeimproben erfolgt für 7 Tage

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.