SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Etablierung eines neuen Datenbank- und Softwaresystems (CentraXX)

zur Verwaltung der Biobankprobendaten und -prozesse  in der HUB


Die stark gestiegenen Benutzerzahlen und Datenvolumina der Hannover Unified Biobank (HUB) haben die HUB dazu veranlasst auf eines der großen Biobanksysteme (Biobank Information Management System = BIMS) am deutschen Markt umzustellen.

Ab Herbst 2015 wird das System „CentraXX“ der Firma Kairos den Produktivbetrieb an der HUB aufnehmen. Der Testbetrieb startete bereits 2014, im Jahr der Beschaffung.

Weitere Gründe für eine Entscheidung zugunsten von CentraXX waren die Schnittstellen zur Anbindung von Labor- und Lagersystemen, die probandenzentrierte Datenspeicherung, die moderne, webbasierte Benutzeroberfläche und die technische Unterstützung bei ID-Management und Datenschutz.

Derzeit sind das IT-Personal der HUB sowie Fachkräfte der Firmen Kairos und Hamilton mit dem Customizing der hannoverschen CentraXX-Instanz beschäftigt. Dieses beinhaltet zudem auch die Anbindung des automatischen -80°C Probenlagers (BiOS) der Firma Hamilton im Keller der Biobank und des Blutverarbeitungsroboters (EasyBlood) der gleichen Firma im Laborbereich.

Es ist geplant, CentraXX ab Ende 2015 als führendes System für die Verwaltung der eingelagerte Proben und Daten einzusetzen und ab 2016 alle Projekte und Kunden sukzessive zu schulen und die Daten in CentraXX zu migrieren.

(Juli 2015)