SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Prof. Dr. med. Thomas F. Schulz

 

Institut für Virologie

 

E-Mail:

schulz.thomas@mh-hannover.de

 

Herpesviren, Latenz, Chromatin, Kaposi Sarkom Herpesvirus, Humanes Herpesvirus 8

 

Homepage (link):

www.mh-hannover.de/virologie.html

 

Synopsis

Herpesviren persistieren lebenslang in infizierten Individuen. In immungeschwächten Patienten können sie reaktivieren und schwerwiegende Erkrankungen auslösen. Das Kaposi Sarkom-assoziierte Herpesvirus (KSHV), oder humane Herpesvirus 8 (HHV8), verursacht bei immungeschwächten oder älteren Personen das Kaposi Sarkom, das primäre Effusionslymphom und die Plasmazellvariante der multizentrischen Castleman’schen Erkrankung. Wir untersuchen, wie es dieses Virus schafft, sein latentes Genom im Kern der infizierten Zelle langfristig zu erhalten ohne vom Immunsystem eliminiert zu werden. Wir untersuchen ebenfalls, wie dieses Virus die physiologische Angiogenese fehlreguliert.