SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

2014

Risikomanagement Aktueller Stand 2014

Ein Muss für aktive Risikomanager im Krankenhaus 25 . Sept. 2014 / 9:00 - 17:00 Uhr

    

 

Die  10. Tagung Risikomanagement Aktueller Stand 2014 in der MHH fand unter der  Schirmherrschaft der Deutsche Gesellschaft für Chirurgie und in Zusammenarbeit mit der Deutsche Gesellschaft für klinisches Prozessmanagement statt.

 

PROZESSMANAGEMENT + QUALITÄTSMANAGEMENT + RISIKOMANAGEMENT = PATIENTENSICHERHEIT

 

 

AGENDA und VORTRÄGE

 

 

Begrüßung

Herr Prof. Dr. med. Peter Vogt, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

 

10 Jahre Risikomanagement Aktueller Stand - Rückblick

Frau Dr. med. Maria Ines Cartes, Medizinische Hochschule Hannover

 

Live Monitoring von Qualitäts- und Prozesskennzahlen zur Prozessabsicherung
Praxisbericht eines Soll-Prozesses zur Optimierung der Behandlungsqualität in der Notfallambulanz

Herr Markus Knobel, UNITY AG, Büren

 

Lean Management - Umsetzung im Krankenhaus

Herr Dipl.-Kfm Joerg Gottschalk, Nordstern - Gesellschaft für Beratung und Coaching, Berlin

 

Wie viel Qualität können wir noch finanzieren und kompensieren?

Herr Prof. Dr. med. Benno Stinner, Ärztlicher Direktor Chefarzt, Elbe Kliniken Stade-Buxtehude

 

Risikomanagement - Perspektive 2030

Herr Prof. Dr. med. Matthias Schrappe, Lehrauftrag Patientensicherheit und Risikomanagement, Universität Köln

 

Aufklärung und Haftung: Erste Bestandsaufnahme nach Einführung des Patientenrechtegesetzes

Herr Dr. jur. Albrecht Wienke,Präsident der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht e.V.,

Justitiar mehrerer ärztlicher Berufsverbände und ärztlicher Vereinigungen der Hochschulmedizin,

Wienke & Becker - Köln

 

ADAC Luftrettung – Philosophie des Risikomanagements - Was lernen wir aus den menschlichen Faktoren

Herr Dirk Hille, ADAC Luftrettung gGmbH, München

 
Patientensicherheit im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und ärztlichen Selbstverständnis

Herr Prof. Dr. med. Emilio Dominguez, Horst Schmidt Kliniken, Wiesbaden

 
CIRS / Risikomanagementkonzept für deutlich kleinere Einrichtungen als ein Universitätskrankenhaus

Herr Dr. med. Martin Leo, St. Elisabeth-Krankenhaus gmbH, Köln

 
Klinisches Risikomanagement bei den Kliniken der Stadt Köln:

Wesentliche Bausteine und Erfahrungen aus der Praxis

Herr Dipl.-Wirt. Ing. Carsten Thüsing, Kliniken der Stadt Köln gGmbH

 

 

 

 

nach oben