SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Seminare

    

    

Während des Freiwilligen Jahres nehmen die Teilnehmenden an fünf einwöchigen Seminaren (montags-freitags) teil. Diese werden vom Team der Freiwilligen Dienste organisiert und durchgeführt. Bei spezifischen Themen (wie z. B. Rechtsextremismus, Drogensucht etc.) werden Experten und/oder Betroffene aus den einzelnen Bereichen eingeladen, um einen besseren Einblick in die Thematik zu erhalten. Das Seminar politische Bildung im Rahmen des BFD wird vom Ith organisiert.

 

 

 

Folgende Lernziele stehen dabei im Vordergrund:

  • individuelle Persönlichkeitsentwicklung,
  • berufliche Perspektiven klären und festigen,
  • Einsicht in gesellschaftliche Zusammenhänge gewinnen und solidarisches Handeln einüben,
  • Reflexion verschiedener Lebenslagen und Entwicklung persönlicher Perspektiven.

 

 

Das pädagogische Team der Freiwilligen Dienste orientiert sich dabei an folgenden pädagogischen Konzepten und Grundhaltungen:

  • Gleichberechtigung und emanzipatorischer Umgang miteinander,
  • Mitbestimmung der Beteiligten,
  • interkulturelles Lernen, z. B. durch multikulturelle Seminargruppen,
  • begleitende Reflexion des eigenen Handelns,
  • ganzheitliches Lernen auf Grundlage unmittelbarer Erfahrungen und Erlebnisse.

 

 

 

  • Einführungsseminar

     

    Das Einführungsseminar findet zu Beginn des Freiwilligen Jahres statt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf folgenden Themen:

    • gegenseitiges Kennenlernen,
    • Teambuilding,
    • Abklärung der Motivation und Erwartungen an das/den FSJ/FWJ/BFD,
    • gemeinsame Planung weiterer Seminarinhalte.
  • Zwischenseminare

     

    Die Themenschwerpunkte der Zwischenseminare des BFD/FSJ sind

    • Projektwoche,
    • politische Bildung,
    • soziale Kompetenz.

    Die Zwischenseminare des FWJ beschäftigen sich inhaltlich mit den Themschwerpunkten

    • gute wissenschaftliche Praxis,
    • politische Bildung,
    • soziale Kompetenz.

    Die einzelnen Themenschwerpunkte werden in Zusammenarbeit mit den Freiwilligen erarbeitet und festgelegt.

  • Abschlussseminar

     

    Beim Abschlusseminar werden die gesammelten Eindrücke des vergangenen Jahres reflektiert und im Hinblick auf mögliche berufliche Perspektiven besprochen. Ebenfalls besteht hier die Möglichkeit sich zu verabschieden und das vergangene Jahr zusammen mit liebgewonnenen Menschen Revue passieren zu lassen.