SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Technische Ausstattung

  • Für die nuklearmedizinische Diagnostik stehen folgende Systeme zur Verfügung:

     

    - Eine hochmoderne Halbleiter-SPECT-Kamera vom Typ GE Discovery NM 530c,

    für Herzaufnahmen mit hochempfindlicher und schneller Aufnahmetechnik. Weitere Information zu dieser ersten Installation an einer deutschen Universitätsklinik finden Sie hier.

     

    - Ein hochmodernes Mehrzeilen-SPECT-CT System vom Typ GE Discovery NM/CT 670,

    für die flexible nuklearmedizinsiche Schnittbild-Diagnostik (SPECT) und die Integration mit 16-Zeilen Röntgen-Computertomographie (CT). Weitere Informationen zu dieser innovativen Kamera finden Sie hier.

     

    - Ein weiteres SPECT-CT System vom Typ Siemens Symbia T2,

    für die Anfertigung von nuklearmedizinischen Schnittbildaufnahmen (SPECT) und gleichzeitige Fusion mit 2-Zeilen Röntgen-computertomographischen Aufnahmen (CT).

     

    - Eine Doppelkopf-Gammakamera vom Typ Philips Brightview,

    für die Ganzkörper- und Organdiagnostik, sowie für Schnittbildaufnahmen (SPECT).

     

    - Eine Kleinfeld-Gammakamera vom Typ MIE Orbiter,

    für Schilddrüsenaufnahmen und Organdiagnostik.

     

    - Ein Sondenmessplatz für Messungen von Zellkinetik und Organclearance.