SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Dr. Arpita Baisantry

AKTUELLE PROJEKTE
Erfahren Sie mehr über unsere
Projekte und Studien in 2014...

STUDIENANMELDUNG
Wie junge Patienten uns bei
der Forschung unterstützen...

ANETTE MELK
Kinderärztin und Wissenschaft-
lerin. Mehr Infos hier...

» Kontakt

» PFZ-Startseite

» zur Klinik

zum vorherigen CV

zur Übersicht aller Mitarbeiter

zum nächsten CV

   

Dr. Arpita Baisantry, Ph.D.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Telefon +49 511 532-9507

 

Baisantry.Arpitamh-hannover.de

 

Medizinische Hochschule Hannover
Pädiatrisches Forschungszentrum
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Werdegang

 

Arpita Baisantry ist Postdoktorandin.

 

Arpita Baisantry studierte Mikrobiologie und Medizinische Biotechnologie an der Universität Dehli, Indien, und dem All India Institute of Medical Sciences, Neu Dehli, Indien. Nach erfolgreichem Abschluss begann sie eine Dissertationsarbeit unter der Leitung von Prof. Dr. K.L. Rudolph (Institut für Molekulare Medizin und Max-Planck-Forschungsgruppe für Stammzellalterung, Universität Ulm) und promovierte im Jahr 2010 erfolgreich mit ihren Forschungsarbeiten zur Rolle des Shelterin-Komplex Proteins Tin2 bei der Alterung, der Stammzellfunktion und der Krebsentstehung.

 

Seit Oktober 2011 ist Arpita Baisantry wissenschaftliche Mitarbeiterin der AG Melk und beschäftigt sich im Rahmen eines SFB738 Projektes mit Mechanismen renaler Seneszenz und deren besonderer Bedeutung für das Transplantatüberleben.

Links zu Arpita Baisantry und ihrer wissenschaftlichen Arbeit

 

» Arpita Baisantry bei PubMed

» weitere Informationen zum Projekt „Seneszenz und Transplantüberleben"

 

Pädiatrisches Forschungszentrum

  

Klinik für Pädiatrische Nieren-, Leber-
und Stoffwechselerkrankungen
Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

  

Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

  

ARBEITSGRUPPE PROF. DR. DR. ANETTE MELK
Interdisziplinäre Experimentelle
Transplantationsmedizin

» Kontakt      » Impressum      » zur Klinik für Pädiatrische Nieren-, Leber- und Stoffwechselerkrankungen