SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Bereiche und Stationen

  • Privatstation - Station 85

    Privatstation - Station 85

    Auf der Station 85 werden Privatpatienten der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie  behandelt. Sollte die Kapazität der Station nicht ausreichen, so stehen weitere Unterbringungsmöglichkeiten in 1- und 2-Bett-Zimmern zur Verfügung.

    Oberarzt:

    Stationszimmer

    OA Dr. K. Timrott

    Tel.: 0511/532-2734

    Fax: 0511/532-4010

    Pflege der Station 85

     

  • Transplantationschirurgie - Station 85

    Transplantationschirurgie - Station 85

    Die Station 85 sieht ihr Hauptaufgabengebiet in der Regelversorgung von transplantierten Patienten. Sie verfügt über 17 Betten und ist im Gebäude K11, Ebene 2 über den Haupteingang zu erreichen.

    Bereichsleiter:

    Dr. N. Richter

    Stationszimmer

    Tel.: 0511/532-2121

    Oberärzte:

    FOA Dr. G. Grannas

    FOA PD Dr. F. Vondran

    Fax: 0511/532-6956

    Pflege der Station 85

  • Hepatobiliäre und Pankreaschirurgie - Station 27

    Hepatobiliäre und Pankreaschirurgie - Station 27

    Die Station 27 sieht ihr Hauptaufgabengebiet u.a. auch in der Regelversorgung von Patienten mit hepatobiliären- und Pankreaserkrankungen (Leber-, Gallenblasen- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen). Sie ist im Gebäude K6 über den Haupteingang in der 7. Ebene am Knoten A zu erreichen.

    Bereichsleiter:  

    OA PD Dr. Moritz Kleine

    Stationszimmer:

    Tel.: 0511/532-2271 -2732
    Fax: 0511/532-5270

    Pflege der Station 27

     

     

     

  • Kolorektale Chirurgie - Station 31

    Kolorektale Chirurgie - Station 31

    Die Station 31 sieht ihr Hauptaufgabengebiet u.a. auch in der Regelversorgung von Patienten mit akuten und chronischen kolorektalen Erkrankungen.  

    Bereichsleiter:

    PD Dr. M. Winny

    Stationszimmer

    Tel.: 0511/532-2311
    Fax: 0511/532-8877

    Oberarzt:

    Dr. A. Meyer zu Vilsendorf 

     

    Pflege der Station 31

     

     

     

     

  • Endokrine Chirurgie - Station 31

    Endokrine Chirurgie - Station 31

    Die Station 31 sieht ihr Hauptaufgabengebiet in der Regelversorgung von Patienten mit Erkrankungen an der Schilddrüse

     

    Bereichsleiter:

    Prof. Dr. G. F. W. Scheumann 

    Stationszimmer

    Tel.: 0511/532-2311
    Fax: 0511/532-8877

    Oberarzt:

    FOA Dr. B. Ringe

     

    Pflege der Station 31

     

  • Ösophagus- und Magenchirurgie - Station 31

    Ösophagus- und Magenchirurgie - Station 31

    Die Station 31 sieht ihr Hauptaufgabengebiet in der Regelversorgung von Patienten mit akuten und chronischen Speiseröhren- und Magenerkrankungen.  

    Bereichsleiter:

    Prof. Dr. M. Winkler 

    Stationszimmer

    Tel.: 0511/532-2311

    Oberarzt:

    OA Dr. N. Emmanouilidis

    Fax: 0511/532-8877

    Pflege der Station 31

     

     

     

     

  • Adipositaschirurgie - Station 31

    Adipositaschirurgie - Station 31

    Die Adipositas Chirurgie dient der Gewichtsreduktion bei hochgradiger Fettleibigkeit. Angeboten werden im Wesentlichen zwei Operationsverfahren: zum einen die Schlauchmagenbildung (engl. sleeve gastrectomy) und zum anderen der sogenannte Magen-Bypass.
    Zuständig ist das Team der Ösophagus- und Magenchirurgie.

     

    Pflege der Station 31

  • Intensivstation - Station 81

    Auf der Station 81 werden Patienten, die einen großen operativen Eingriff hinter sich haben wie z. B. Transplantationen oder große Bauchoperationen, intensivmedizinisch betreut.

    Die Patienten werden von unseren spezialisierten Pflegekräften, 2 Oberärzten und 3-4 Stationsärzten im Tagesdienst und von 2 Ärzten im Bereitschaftsdienst betreut.

    Die Station verfügt über 18 Betten und ist im Gebäude K11 Ebene H0 über den Haupteingang des TPFZ zu erreichen.

    Besucher können nur nach vorheriger Anmeldung die Station betreten.

     

     

    Bereichsleiter:      

    Dr. W. Knitsch

    Stationszimmer

    Tel. 0511/532-6912

     

    Tel. 0511/532-2122

    Fax. 0511/532-6926

    Pflege der Station 81

     

     

     

    Beim Transport der gespendeten Organe zählt jede Minute.