SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Nuklearmedizin

 

In diesem Arbeitsbereich lassen sich mit Hilfe radioaktiv markierter Substanzen Organfunktionen sichtbar machen. Lange bevor bestimmte Krankheiten ausbrechen, kann man mit dieser Methode krankhafte Stoffwechselprozesse darstellen. Dabei verfolgen hoch empfindliche Strahlenmessgeräte den Weg der Radioaktivität durch den Körper.

 

 

Ihre Aufgabe als MTRA ist die sorgfältige Vorbereitung und Durchführung der Untersuchung in Abstimmung mit dem Arzt, die Lagerung und Betreuung des Patienten unter dem Strahlenmessgerät, sowie die Auswertung der Untersuchung am Computer.

 

Radiologische Diagnostik | Strahlentherapie | Dosimetrie und Strahlenschutz | Startseite