SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Studien

Regelmäßig führen wir multizentrische klinische Studien mit folgenden überregionalen Studiengruppen durch:

Im Rahmen des Kompetenznetzes Parkinson wurde im Jahr 2003 die „German Parkinson Study Group“ (Deutsche Parkinson Studiengruppe) gegründet. Diese wissenschaftlich ausgerichtete Studiengruppe versammelt deutschlandweit hoch qualifizierte Neurologen mit langjähriger Erfahrung in der GCP-konformen Durchführung klinischer Studien. Die Studienzentrale befindet sich an der Klinik für Neurologie Marburg (Leitung Frau Dr. Eggert). Im Rahmen von internationalen multizentrischen Studien werden zahlreiche neue Substanzen und Darreichungsformen einer symptomatischen als auch möglichen neuroprotektiven Therapie für Parkinson-Syndrome untersucht.

Im Rahmen des Europäischen Huntington Netzwerkes (" Euro HD ") werden Patienten standardisiert in das europäische Huntington Register eingeschlossen. Diese wissenschaftlich ausgerichtete Studiengruppe arbeitet europaweit mit Experten auf dem Gebiet der Huntingtonkrankheit mit langjähriger Erfahrung zusammen. Ferner werden im Rahmen von internationalen multizentrischen Studien zahlreiche neue Substanzen und Darreichungsformen einer symptomatischen als auch möglichen neuroprotektiven Therapie für die Huntington-Krankheit untersucht.

Darüber hinaus führen wir zahlreiche Medikamentenzulassungsstudien, nicht-interventionelle und interventionelle Studien und eigene klinische Studien durch.

Sprechen Sie uns an: 0511-532-3111