StartseiteSitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

Häkeln für den guten Zweck

Schon optimal ausgerüstet?

 

 

Der Winter hat sich vehement eingeschlichen und die Minusgrade wollen einfach nicht weichen.

 

 

Antonella Tilk hat ihr Hobby zur kleinen Nebeneinkunft ausgeweitet:

 

 

Die neunzehnjährige Abiturientin häkelt in ihrer Freizeit Mützen und hat sich aufgrund der stetig wachsenden Zahl von Interessenten entschlossen, dies nicht mehr unentgeltlich zu machen. Um die Einnahmen einem gutem Zweck zukommen zu lassen, hat Antonella sich die Traumastiftung ausgesucht, die von der Häkelleidenschaft profitieren darf.




 

Wir freuen uns sehr darüber und möchten an dieser Stelle zwei Fotos der Mützendesignerin mit ihren Kreationen veröffentlichen.

 

Wer Interesse hat, kann sich über antonellatilk[at]yahoo.de an Frau Tilk wenden - und damit auch die Traumastiftung unterstützen.

X

Eine schöne Initiative -darüberhinaus sollen die Minusgrade laut Wetterbericht in den nächsten Tagen nicht verschwinden...