SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Die Mentees und ihr Verbleib

 

 

Das Ina-Pichlmayr-Mentoring an der MHH befindet sich derzeit in der Planung des 9. Durchgangs und es ist Zeit für eine Blick zurück auf die 12 Jahre Mentoring-Programm.

 

Im Mentoring-Programm der MHH wurden bisher 175 Nachwuchswissenschaftlerinnen gefördert, darunter 11 Wissenschaftlerinnen von externen Einrichtungen.

 

Heute sind unter den Teilnehmerinnen 41 Professorinnen. Darunter sind 17 APL-, drei W1-, 12 W2- und fünf W3-Professuren (vier unbekannt).

 

34 Professorinnen haben die Berufung nach Beginn der Förderung erhalten. Dabei handelt es sich um 16 APL-, drei W1-, 12 W2-, fünf W3-Professuren (2 unbekannt).

 

Die zum 10-jährigen Jubiläum durchgeführte Befragung hat ergeben, dass die IPM-Teilnehmerinnen im Schnitt 632.617 € Drittmittel eingeworben haben und Autorinnen von durchschnittlich sieben Publikationen sind.

 

Die befragten Teilnehmerinnen (n=95) des Mentorings und der Habilitationsförderung waren zwischen 30 und 54 Jahre und im Schnitt 39,53 Jahre alt. Über 12 % sind in nicht in Deutschland geboren. Von den 60 % die Mütter sind, hatten etwa 63 % mehr als zwei Kinder.

 

 

Forschung zu Mentoring

 

 

Neumann, Maria; Meyer, Henriette; Froböse, Claudia; Miemietz, Bärbel (2017): Hoffnungen - Erwartungen - Motive. Wie starten Nachwuchswissenschaftlerinnen in ein Mentoring-Programm? Ergebnisse einer Pilotstudie aus der Hochschulmedizin. In: Onnen, Corinna & Rode-Breymann, Susanne (Hg.): Zum Selbstverständnis der Gender Studies. Methoden - Methodologien - theoretische Diskussionen und empirische Übersetzungen. Verlag Barbara Budrich/Budrich UniPress, S. 133-151.

 

Neumann, Maria; Meyer, Henriette; Froböse, Claudia; Miemietz, Bärbel (Poster): Erwartungen von Wissenschaftlerinnen an ein Mentoring-Programm. Erkenntnisse einer Pilotstudie aus der Hochschulmedizin.  Tagung der Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen (LAGEN): Politiken der Reproduktion - Politics of Reproduction, 27.-29. März 2017, Hannover.

 

Neumann, Maria; Froböse, Claudia; Miemietz, Bärbel (2016): Auf dem Karriereweg. Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen in der Hochschulmedizin. Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung. 11, 1: 22-26. 

 

Miemietz, Bärbel; Neumann, Maria (Poster): Zielerreichung individualisieren und vergleichen. Ergebnisse aus 10 Jahren Mentoring für Post-Doktorandinnen. 10-jähriges Jubiläum des Forum Mentoring e.V., 10.-11. Mai 2016, Berlin.