SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Lernziele

 

Gute Lehre braucht Lernziele

 

Lernziele sind Beschreibungen von Fähigkeiten und Eigenschaften, die Lernende am Ende eines Lehr-Lernprozesses erworben haben sollten. Lernziele sind dabei nicht gleichzusetzten mit Lehrinhalten.

 

Es wird zwischen Richt-, Grob- und Feinzielen unterschieden. Mit Lernzielen wird ein konkreter Zustand bestimmt, der am Ende einer Veranstaltung (Feinziel), einer Veranstaltungsreihe (Grobziel) oder eines Studiums (Richtziel) erreicht werden soll.

 

Ein Beispiel:

Lernziel-Hierarchie

Richtlernziele für das Curriculum

z.B. ÄAppO. §1 Ziel der Ausbildung ist der wissenschaftlich und praktisch ausgebildete Arzt, der zu eigenverantwortlichen und selbstständigen Berufsausübung (...) befähigt ist.

Groblernziele für ein Fach, einen Studienabschnitt

z.B. Pädiatrie: Die Studierenden sollen in der Lage sein, an einem kranken Kind somatische, psychomotorische und emotionale Probleme auf der Basis von Anamnese und körperlicher Untersuchung zu identifizieren

Feinlernziele für einen Kurs, eine Unterrichtseinheit

z.B. Radiologie: Die Studierenden sollen in der Lage sein, auf ap-Thoraxaufnahmen pulmonale Verschattungen, die größer als 2 cm sind, in 80% der Fälle richtig zu erkennen.

aus: Fabry, Götz (2008): Medizindidaktik. Ein Handbuch für die Lehre, S. 87

 

"Ein Lernziel lässt sich mit hinreichender Klarheit definieren, wenn das Verhalten, das der Student erwerben soll, so beschrieben oder dargestellt werden kann, dass man dieses Verhalten erkennt, wenn man es sieht." (Tyler 1949 zit. N. Stenhouse 1975, S 54)

 

Worte, die viel Interpretation zulassen:

Wissen, verstehen, wirklich verstehen, zu würdigen wissen, voll und ganz zu würdigen wissen, die Bedeutung von etwas erfassen, Gefallen finden, glauben, vertrauen

 

Worte, die weniger Interpretation zulassen

Schreiben, auswendig hersagen, identifizieren, unterschieden, lösen, konstruieren, aufzählen, vergleichen, gegenüberstellen

aus: Mager, Robert F. (1965): Lernziele und Programmierter Unterricht, S.11

 

Erarbeitet wird zurzeit ein Nationaler Kompetenzbasierter Lernzielkatalog Medizin (NKLM), der auch die kompetenzbasierten Lernziele festhält.