SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Nuklearmedizinische Diagnostik - Technische Ausstattung

Für die konventionelle Diagnostik stehen zur Verfügung:

 

- Ein SPECT-CT System vom Typ Siemens Symbia T2,

für die Anfertigung von nuklearmedizinischen Schnittbildaufnahmen (SPECT) und gleichzeitige Fusion mit Röntgen-Computertomographischen Aufnahmen (CT).

 

- Eine Doppelkopf-Gammakamera vom Typ Philips Brightview,

für die Ganzkörper- und Organdiagnostik, sowie für Schnittbildaufnahmen (SPECT).

 

- Eine Doppelkopf-Gammakamera vom Typ Siemens Ecam Duet,

für die Ganzkörper- und Organdiagnostik, sowie für Schnittbildaufnahmen (SPECT).

 

- Eine Kleinfeld-Gammakamera vom Typ MIE Orbiter,

für Schilddrüsenaufnahmen und Organdiagnostik.

 

- Ein Sondenmessplatz für Messungen von Zellkinetik und Organclearance.