SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Leistungsdiagnostik

SPORT - Leistungsdiagnostik

      

zurück zur Übersicht 

 
Der Sportmedizin-Check wird auch für Sie entsprechend nach den Vorgaben des Deutschen Olympischen Sportbundes zur Untersuchung der Spitzensportler durchgeführt und umfasst

  • ausführliche Anamnese
  • körperliche Untersuchung
  • laborchemische Blutanalyse
  • Ruhe-EKG
  • Messung der Körperzusammensetzung (u.a. Körperfett)
  • Lungenfunktionsuntersuchung.
  • Echokardiographie
  • Belastungsuntersuchung mit Laktat-Leistungsdiagnostik
  • ggf. Ernährungsanalyse
  • Gesamtbewertung aller Ergebnisse in der Abschlußbesprechung und Trainingsberatung

Neben der Leistungsdiagnostik (Laktatdiagnostik, Spiroergometrie) werden Herzfrequenz, Herzrhythmus und Blutdruckverhalten unter Belastung beurteilt. 
   

Die Leistungsdiagnostik gibt Auskunft über den aktuellen Leistungsstand und ermöglicht ein zielorientiertes Training durch Festlegung von verschiedenen Trainingsbereichen (regeneratives Training, extensives Ausdauertraining, intensives Ausdauertraining, Intervalltraining, Krafttraining).
 

Die Belastungsuntersuchung wird auf einem Radergometer oder Laufband, bei speziellen Fragestellungen auch an einem Ruder- oder Drehkurbelergometer durchgeführt.