SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Pflegebereich V - Kinderklinik
Pädiatrische Pneumologie - Station 69

Leitungsteam

 

Stationsleitung: Manuela Welschhoff 
 
 

Stellvertretung: Janina Patyk

 

Tel.:   +49 511 532-9121 / -6574

 

Herzlich Willkommen auf der Früh- und Neugeborenenstation 69

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einige Informationen über die Station 69 geben.

Unsere Station gehört zur Klinik Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie. Wir betreuen und überwachen kranke Früh- und Neugeborene. Die Station beinhaltet einen Intensivbereich und einen Intermediate Care Bereich. Dadurch sind wir in der Lage, sowohl kritisch kranke aber auch stabilere, überwachungspflichtige Patienten zu betreuen.

Insgesamt verfügt die Station über 24 Betten und 2 Notfallbetten. Die Kinder sind entweder in Vierbettzimmern oder Zweibettzimmern untergebracht.

Unserer Arbeit orientiert sich am Pflegeleitbild der Medizinischen Hochschule Hannover:

  • Achtung der Persönlichkeit
  • professionelle Planung, Durchführung und Auswertung der Pflege
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Handeln in ethischer, gesellschaftspolitischer und ökonomischer Verantwortung,
  • Verantwortung bei der Weiterentwicklung des Berufes, der pflegerelevanten Forschung und des Qualitätsmanagements.

Um den kleinen Patienten zu den Untersuchungen nicht zu lange Wege und damit zusätzliche Belastungen zuzumuten, befinden sich eine Vielzahl von Untersuchungsmöglichkeiten mit in der Kinderklinik oder können durch mobile Geräte direkt auf der Station durchgeführt werden (z.B. Röntgen, Ultraschall, Lungen-funktionsuntersuchung, Herzkatheterlabor usw.). Des Weiteren befinden sich in unserem Gebäude auch der OP und die dazugehörige Anästhesieabteilung.

Die technischen Möglichkeiten sowie das qualifizierte pflegerische und ärztliche Team gewährleisten zu jeder Tages- und Nachtzeit eine sichere Patientenversorgung.

 

Alle Mitarbeiterinnen des pflegerischen Teams der Station sind examinierte Kinderkrankenschwestern/ Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin oder Fachkinderkrankenschwestern der pädiatrischen Intensiv- und Anästhesiepflege, die durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen ihr Wissen erweitern und aktualisieren.

 

Eine Schwester betreut in ihrer Schicht 3 - 5 Patienten. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören alle pflegerischen Maßnahmen und gleichzeitig die kontinuierliche Überwachung der Vitalzeichen und des Allgemeinzustandes der betreuten Patienten. Für Sie als Eltern und die Angehörigen ist sie Ansprechpartner.

Die Kinder unserer Station liegen meist in Inkubatoren oder Wärmebetten und benötigen häufig eine kontinuierlichen Überwachung oder Infusionstherapie. Intensivpflichtige Patienten benötigen in der Regel eine Atemunterstützung oder Beatmung. In dieser Phase braucht Ihr Kind Ihre Liebe und Zuwendung. Unser wichtigstes Anliegen ist es, die Eltern von Anfang an in die Versorgung ihres Kindes mit einzubinden, damit eine enge Beziehung zu Ihrem Kind weiter aufgebaut oder fortsetzen werden kann.

So erreichen Sie uns

Medizinische Hochschule Hannover

Pädiatrische Pneumologie

Station 69 - OE 3922

Carl-Neuberg-Straße 1 - 30625 Hannover

Telefon +49 511 532-9121

 

Email - Pflegedienstleitung Pflegebereich V

Wobst.Bettinamh-hannover.de

nach oben


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]