SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Bewegungs- und Sozialverhalten von Kindern im Vorschulalter – Einflussfaktoren zur Stärkung der Gesundheitsressourcen im Kontext von Kindergarten und Familie

Projektleitung:

Prof. Dr. Ulla Walter; Prof. Dr. Rolf Werning; Prof. Michael Urban

Projektförderer:

Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe); Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Institutionen:

Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, MHH; Institut für Sonderpädagogik, Leibniz Universität Hannover

Kooperationspartner:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Deutsche Sporthochschule Köln

Wiss. Mitarbeiter:

Elena Sterdt, Silke Kramer, Natalie Pape

Schwerpunkt:

Prävention und Versorgung

Laufzeit

10/2010 – 09/2012

 

 

Vorhabensbeschreibung

 

In dem Forschungsvorhaben soll auf Basis eines Mixed-Methods-Designs der Zusammenhang zwischen familienbezogenen Determinanten, systematischen Bewegungskonzepten in Kindergärten und Kindertagesstätten und dem Bewegungsverhalten, den Gesundheitsressourcen sowie Peer-Interaktionen von Vorschulkindern untersucht werden. Dazu werden eine Bestandserhebung von (systematischen) Bewegungskonzepten und -angebotsstrukturen in Kindergärten in Niedersachsen (Vollerhebung: N=4.114) (Studienmodul I), eine Befragung von Kindern (N=400) und Eltern (N=400) in Kindergärten (N=40) mit bzw. ohne systematischem Bewegungskonzept (Studienmodul II) sowie ethnographische Fallstudien mit Kindern (N=16) (Studienmodul III) durchgeführt. Die drei Studienmodule sind wechselseitig aufeinander bezogen und ermöglichen es, die jeweiligen Forschungsergebnisse weiter zu detaillieren bzw. sie in einen umfassenderen Kontext zu stellen.