SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Das Team der Elternschule

 setzt sich aus ganz unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen, sodass eine fachkompetente Begleitung durch alle Themen der Schwangerschaft und der Fragen im ersten Lebensjahr nach Ihren Wünschen möglich ist.

 

Cornelia Kastaun IBCLC, Familienberatung,  Coaching, Kinderkrankenschwester, Still-und Laktationsberaterin IBCLC

Seit 2009 leite ich die Elternschule und bin zuständig für Kursplanung, Organisation und Marketing der Elternschule. Aufbau und Leitung der Stillambulanz ist mein aktuelles Projekt. Gerne berate ich Sie zu unserem Kursangebot im persönlichen Gespräch oder freue mich auf  Ihr Mail.

Christiane Altmann, Hebamme und  Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis  „Seelische Gesundheit rund um Schwangerschaft und Geburt“

Mit Freude Kursleiterin für Geburtsvorbereitung für Frauen am Vormittag und Rückbildungsgymnastik mit Baby

 

Antje Cordes, Freiberufliche Yogatherapeutin und honorarärztlich tätige Kinderärztin

Ich leite den Kurs Yoga für Schwangere

 

Maren Drewes, seit 1994 als Hebamme im Kreißsaal in der Geburtshilfe und Schwangerenbetreuung tätig, seit 2011 als Kursleiterin von Geburtsvorbereitungskursen für Paare an der Elternschule und freiberuflich in eigener Hebammenpraxis in Rehburg-Loccum tätig.

Mir ist es wichtig im Geburtsvorbereitungskurs am Wochenende die werdenden Eltern auf die Zeit rund um/ auf die Geburt vorzubereiten und sie in ihrer Rolle zu aktivieren.

 

 

Gabriele Falke, Hebamme

Ich habe in der Geburtshilfe und im Kreißsaal der Frauenklinik des Oststadtkrankenhauses Hannover gearbeitet. Seit der Übernahme der Frauenklinik durch die MH Hannover bin ich dort in der Elternschule tätig. Im Geburtsvorbereitungskurs für Frauen und in der offenen Rückbildungsgymnastik betreue ich Sie gerne.

 

 

Christian Feder, Krankenpfleger, Fachausbilder „Erste Hilfe am Kind“
Ich möchte Ihnen Sicherheit vermitteln, in jeder Notfallsituation (Störungen der Atmung, Wiederbelebung am Kind, Versorgung von Verletzungen, Vergiftung und Verbrühungen, Fieberkrämpfe) zu wissen, was zu tun ist. Gleichzeitig werden Bagatellverletzungen und der Umgang mit Verbandmaterialbesprochen und rechtliche Fragen mit abgedeckt.

 

Janien Gärtner, staatlich anerkannte Erzieherin und Einfach Eltern® BabySteps-Kursleiterin

Ich leite die bindungsorientierten Einfach Eltern® Kurse. In den gemeinsamen Stunden möchte ich Euch und eure Babys in dem ersten spannenden Lebensjahr begleiten, beraten und unterstützen. Dabei stehen die Themen Bindung, Stillen, Tragen, Schlafen, Beikost, Kommunikation und Erziehung im Vordergrund. Das Ziel ist es, Euren Alltag zu erleichtern und Ängste und Unsicherheiten zu nehmen. Ihr lernt wie Ihr Eurem Baby verschiedene Bewegungsanreize geben könnt. Wir singen, spielen und basteln.

 

 

 

Monika Hirsch, Kinderkrankenschwester mit Weiterbildung zur Geburtsvorbereiterin (GfG) und Stillbeauftragte in der Kinderklinik.

Mein Ziel für den Säuglingspflege-Kurs ist es, Eltern und auch Großeltern/Freunde auf die Zeit mit dem Baby vorzubereiten. Durch praktische Übungen zum Umgang mit dem Kind und das Erkennen von Bedürfnissen, möchte ich eine Stärkung der elterlichen Kompetenz erreichen.

Einen guten Start ins Leben – das ist das, was Eltern sich für Ihr Kind wünschen.“

 

 

Vanessa Hirsch,  Kinderkrankenschwester und Mutter von zwei Kindern.

In meinem Kurs möchte ich Sie auf die erste Zeit mit Ihrem Baby vorbereiten und Ihnen Sicherheit im Umgang mit dem Neugeborenen vermitteln.

 

 

Gaby Jellen, Kinderkrankenschwester und Still- und Laktationsberaterin IBCLC.

In der Elternschule begleite ich die Stillgruppen. Regelmäßig biete ich zudem Stillinformationsabende für werdende Eltern an. Hier haben schwangere Frauen und ihre Partner die Möglichkeit, vieles über die Bedeutung des Hautkontaktes, den Stillbeginn, das Handling und vieles mehr zu erfahren.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

 

Marianne Moratz-Buß,  Diplom-Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin (FH), ClauWi-Trageberaterin.

Seit 2008 arbeitet ich in der Elternschule am Periantalzentrum MHH als PEKiP (R) - Gruppenleiterin mit Eltern von Babys im Alter ab vier Wochen bis ca. zum ersten Geburtstag.

Eltern in ihren vorhandenen Kompetenzen zu stärken und sie beratend im Umgang mit ihrem Kind im ersten Lebensjahr zu unterstützen sehe ich als meine Aufgabe.

 

Taina Palokangas-Büsing, Hebamme (QM-zertifiziert), Stillberatung, traumasensible Begleitung in der Schwangerschaft und/oder im Wochenbett, psychotherapeutische Hilfe in Krisensituationen.  Traumatherapeutin, Heilpraktikerin in Psychotherapie, systemische Therapeutin (SG). Seit 2013 leite ich in der Elternschule Kurse zur Geburtsvorbereitung für Paare ,Rückbildungsgymnastik und  `Fit und entspannt in der Schwangerschaft´.

Im Rahmen der Hebammenhilfe biete ich Ihnen persönliche Beratung zu Themen wie Stillen, Beikosteinführung, Störungen beim Schlaf- und Essverhalten vom Baby.

 

Sven Wiegand, Osteopath (College Suterland Wiesbaden 5 Jähriges Berufsbegleitendes Studium), Physiotherapeut mit, Fortbildungsschwerpunkte: Osteopathie , Manuelle Therapie (Zertifikat) PNF (Zertifikat), EAP Zulassung, FBL, Kinesiologie im Reha-Zentrum Kleefeld älteste Osteopathie Praxis in Hannover und in der Elternschule MHH