SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Alle Bewerber: Bewerbung für höheres Fachsemester

 

Wenn ausländische Studierende, die bisher im Ausland Medizin studiert haben, sich für ein höheres Fachsemester in Medizin (einschl. PJ) bewerben möchten, muss der Bewerbung ein Anrechnungsbescheid über bisherige Studienleistungen beigefügt sein.

 

Zuständig für die Anrechnung ist das

Landesprüfungsamt für Medizin, Psychotherapie und Pharmazie (LPA)

in Nordrhein-Westfalen. Die Bearbeitung kann bis zu 8 Wochen dauern; der Antrag sollte daher rechtzeitig vor der Bewerbungsfrist gestellt werden.

 

Nach der Anrechnung können die Studierenden sich für das nächste Studienfachsemester bewerben, und zwar bis zum 15. Januar für das darauffolgende Sommersemester und bis zum 15. Juli  für das Wintersemester.

Vorlagen für eine Bewerbung an der MHH finden Sie hier:

 

An der MHH bestehen Zulassungsbeschränkungen einschließlich der letzten beiden Fachsemester (= PJ), d.h. Vergabeverfahren finden in höheren Fachsemestern nur bei vorhandenen freien Studienplätzen statt. Eine Aufnahme von Bewerbungen über die festgesetzte Zulassungszahl hinaus ist nicht möglich. 

 

Zuständig für die Zulassung ist das Studentensekretariat der MHH.