SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Biographische Notiz

 

zurück

 

Biographische Notiz

 

Studium der Philosophie, Medizingeschichte und Humanmedizin in München, Erlangen, Marburg und Berlin, Studienphasen in Wien, Oxford und Jerusalem.

 

Promotion am Institut für Geschichte der Medizin der Freien Universität Berlin (Direktor: Prof. Dr. Dr. R. Winau) zum Thema "Ethik in der Medizin der Weimarer Republik und Nationalsozialismus. Emil Abderhalden und die Zeitschrift Ethik".

 

1993-1998 Aufbau des Berliner Forums zur Ethik in der Medizin und Herausgabe des Periodikums "Ethik in der Medizin in Berlin".

 

1994-1998 Arzt in internistischer Weiterbildung am Virchow-Klinikum der Charite. Universitätsklinikum Rudolf Virchow der Freien Universität Berlin, Reanimationszentrum, Innere Medizin mit Schwerpunkt Nephrologie und Internistische Intensivmedizin.

Ab 1.1.1997 Charité, Medizinische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

Ärztliche Tätigkeit in der Inneren Medizin, Nephrologie und Transplantations-medizin, Notaufnahme, Intensivmedizin, Hämatologie und Onkologie.

 

1994-1999 Lehrbeauftragter für das Fach "Medizin, Recht und Ethik" im Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health an der Technischen Universität Berlin.

 

1995-1998 Gemeinschaftsprojekt "Klinische Ethik" am Virchow-Klinikum der Charité in Kooperation von Freier Universität und Humboldt-Universität Berlin.

 

1998-2002 Wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung Ethik und Geschichte der Medizin der Georg-August-Universität Göttingen, Mitglied der Ethik-Kommission der Medizinischen Fakultät Göttingen.

 

2002 im Sommersemester DAAD-Gastdozentur am International University Center (IUC) in Dubrovnik.

 

2002 Ruf auf die Juniorprofessur zur Fundierung und Didaktik der Medizinethik am Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

 

2002-2003 European Master of Bioethics (EMB) an den Universitäten Nijmegen (Niederlande), Basel (Schweiz), Leuven (Belgien) und Padua (Italien).

 

2004: Kommissarische Leitung des Senckenbergischen Institutes für Geschichte der Medizin an der Goethe-Universität  Frankfurt am Main mit Vertretung der Professur für Geschichte und Ethik der Medizin im Sommersemester

 

2006 Habilitation mit Venia legendi für "Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin",

(Habilitationsvortrag 6. 12. 2005)

 

Seit Sommersemester 2006 zusätzlich kommissarische Leitung der Professur für Ethik in der Medizin am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM), der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaften und Technik (DGGMNT), der European Society for Philosophy of Medicine and Health Care (ESPMH) und u. a. des Editorial Board der Zeitschrift "Theoretical Medicine and Bioethics. Philosophy of Medical Research and Practice".

 


PFLEGE-STELLENTICKER

Werden Sie Teil des Pflege-Teams der MHH. Mehr Infos in unserem Stellenticker. Wir freuen uns auf ...

[mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

MARKETING WORKSHOP
22.10.19
16:00 Uhr-18:00 Uhr

Nierentransplantationskonferenz
22.10.19
17:00 Uhr-19:00 Uhr

Burn Out - chronischer Stress am Arbeitsplatz
22.10.19
18:00 Uhr-20:30 Uhr