SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Scheinvergabe

 

Scheinvergabe für Studierenden der Humanmedizin

 

Es gibt keinen Schein für das Chemiepraktikum, sondern nur einen Schein für das gesamte Modul Chemie/Biochemie.

Dieser Schein umfasst die Durchführung der Versuche im Chemiepraktikum mit der Teilnahme an der Vor- bzw. Nachbesprechung. Dafür müssen 7 von 8 Versuchstage absolviert worden sein. Die Scheinausgabe erfolgt durch das Studiendekanat.

Weiterhin umfasst der Schein das Seminar Biochemie, das mit dem Seminar mit klinischem Bezug parallel zum Chemiepraktikum im ersten Studienjahr beginnt, und dann im 2. Studienjahr parallel zum Biochemiepraktukum fortgesetzt wird.

Weiterhin umfasst der Schein das Biochemiepraktikum im 2. Studienjahr, sowie die 3 Teilprüfungen, die jeweils mit 60% bestanden werden müssen und benotet werden.

Für alle Plichtveranstaltungen wie Praktikum und Seminare gilt eine Anwesenheitspflicht von 85%.

 

Kabuß, 10.09.2010