SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Die ärztliche Prüfung

Das Medizinstudium ist in Deutschland an verschiedenen Hochschulen und Universitäten möglich. Informationen zum Medizinstudium an der MHH sind HIER einsehbar.


Nach erfolgreichem Studium gibt es es als Hochschulabsolvent/Hochschulabsolventin verschiedene Möglichkeiten in den Beruf einzusteigen.

  
Die Bezahlung ist nach Entgeltgrupppe EG 13 TV-L, nach Prüfung einer vorgelegten Tätigkeitsdarstellung für höherwertige Aufgaben auch bis EG 15 TV-L nach geltendem Tarifrechtswerk Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) möglich.

 
Wenn zudem die Approbation vorhanden ist und Tätigkeiten als Arzt/Ärztin außerhalb der Patientenversorgung, z. B. für längere Zeit in der Forschung, ausgeübt werden, kann eine persönliche Zulage zwischen der Differenz der Entgeltgruppen 13 und 14 TV-L bezahlt werden.

 
Sofern überwiegend ärztliche Tätigkeiten in der Patientenversorgung ausgeübt werden, erfolgt die Zuordnung zum TV-Ärzte (TV-Ä) und zu Beginn die Bezahlung nach Entgeltgruppe Ä1 TV-Ä. Weitere Karrierechancen sind möglich.