SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Lehrpreis für Module 2010

Modellstudiengang Medizin HannibaL

Beschreibung des Wahlverfahrens

Die Vergabe des Lehrpreises Medizin der MHH soll die Bedeutung und das Ansehen der Lehre an dieser Hochschule unterstreichen und gleichzeitig einen Anreiz für die Dozentinnen und Dozenten darstellen, ihr Engagement in der Lehre weiter zu verstärken.

 

Unter dem Motto: „Guter Lehre den Rücken stärken - Engagement belohnen!“ waren vom 12. – 27. Oktober die Studierenden des Modellstudiengangs aufgefordert, für das zurückliegende akademische Jahr über den „Lehrpreis Medizin 2010“ abzustimmen. Hierzu wiesen Poster und eine Vorankündigung per e-Mail auf die Abstimmung hin.

 

Per Online-Votum konnten die Studentinnen und Studenten für jeweils für ihr Studienjahr entscheiden, wer aus ihrer Sicht die beste Dozentin/der beste Dozent und welches die beste Lehrveranstaltung in dem zurückliegenden akademischen Jahr war. Sie hatten dabei jeweils eine Stimme, um die ihrer Meinung nach beste Lehrkraft zu benennen, die sie in den letzten zwei Semestern im Rahmen ihrer Ausbildung erlebt hatten. Eine weitere Stimme hatten Sie, um das beste Modul zu kennzeichnen, das sie in den letzten beiden Semestern besucht hatten.

 

Den Lehrpreis für das jeweilige Studienjahr ging dann an die Lehrkraft bzw. das Modul, für das die meisten Stimmen abgegeben wurden.

Folgende Lehrveranstaltungen wurden als bestes Modul gewählt:
Platz Name des Moduls Lehrverantwortliche/r
1. Studienjahr: 1. Platz Anatomische Grundlagen der Medizin Prof. Dr. Matthias Ochs
2. Platz Propädeutikum I Prof. Dr. Christoph Gutenbrunner
Chemische und biochemische Grundlagen der Medizin Prof. Dr. Rita Gerardy-Schahn
2. Studienjahr 1. Platz Physikalische und physiologische Grundlagen der Medizin Prof. Dr. Bernhard Brenner
2. Platz Psychologische und soziologische Grundlagen der Medizin Prof. Dr. Karin Lange, Prof. Dr. Siegfried Geyer
3. Studienjahr 1. Platz Mikrobiologie, Hygiene, Virologie Prof. Dr. Sebastian Suerbaum, Prof. Dr. Thomas Schulz, Prof. Dr. Iris Chaberny
2. Platz Pharmakologie, Toxikologie Prof. Dr. Ingo Just
4. Studienjahr 1. Platz Fach Frauenheilkunde Prof. Dr. Peter Hillemanns
2. Platz Psychiatrie und Psychotherapie Dr. Stefan Bartusch, Prof. Dr. Marc Ziegenbein
5. Studienjahr 1. Platz Rechtsmedizin Prof. Dr. Michael Klintschar
1. Platz Klinische Pharmakologie Prof. Dr. Dirk Stichtenoth
Preisverleihung

Der erhoffte Ansporn für die Lehrkräfte spiegelt sich auch im Preisgeld wider. Die beste Lehrveranstaltung wird mit einem Preisgeld von 50.000 € bedacht. Im Falle von Gleichplatzierung erfolgt eine Aufteilung des Preisgeldes.