SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Psychische Erkrankungen

Psychisch krank im Job - was tun?
Klick vergrößert

 

In den meisten Betrieben gibt es Mitarbeiter/innen, die psychisch krank sind oder in einer schweren seelischen Krise mit Krankheitscharakter stecken. Keine Hierachieebene ist davon ausgenommen. Unsicherheit macht sich breit, wodurch das Betriebsklima beeinträchtigt werden kann. Die »Familien-Selbsthilfe Psychiatrie« und der »BKK-Bundesverband« sind Herausgeber dieses 40-seitigen Ratgebers für die betriebliche Praxis.

 

Aus dem Inhalt: Die Fakten | Die Praxishilfe | Normal und psychisch krank - die zwei Seiten einer Medaille | Belastungsfaktoren als Auslöser für eine psychische Erkrankung (Stress, Burn-out Syndrom, Mobbing) | Krankheitsbilder und Auswirkungen im Arbeitsleben (Depressionen, bipolare (manisch-depressive) Erkrankungen, Angststörungen, Schizophrenien) | Psychische Erkrankungen und Suchterkrankungen | Gemeinsamkeiten psychischer Erkrankungen | Erkennen einer psychischen Erkrankung im Arbeitsumfeld | Was tun? Das »H-I-L-F-E«-Konzept für Unternehmen | Handlungshilfen (Akute Krise, ambulante Behandlung, stationärer Aufenthalt, Rückkehr, Prävention) | Hilfreiche Ansprechpartner und Adressen | Literaturhinweise

 

Download: Psychisch krank im Job - was tun? (PDF - 2,18 MB)


Letzte Änderung:  09.11.2015


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]